Fußballspieler, Vereine, Fußball News, Ergebnisse und Tabelle Bundesliga
   Olympia 2012    Fußball-News    DFB-Pokal    CL    Europa League    Tabellen    Fußball-Datenbank    Wappen    Fußballspieler    Forum    Transfermarkt    Homepage-Service    

Stadion-Links
(729)
Fussball-Links
(12521)

Vereine national
    1. Bundesliga
    2. Bundesliga
    3. Bundesliga
    Regionalliga Nord
    Regionalliga Nordost
    Regionalliga Bayern
    Regionalliga West
    Regionalliga Südwest
    Amateurligen
    Vereine A-Z (4936)

Vereine international
    Europa (1004)
    Afrika (42)
    Asien (28)
    Südamerika (64)
    Nordamerika (14)
    Australien (13)

Tabellen / Ergebnisse
    1. Bundesliga
    2. Bundesliga
    weitere...

Fußball Themen
Fußballspieler (4877)
WM und EM (18)
Statistikseiten (14)
allgem. Seiten (16)
Verbände (218)
Suchkataloge (15)
Spielertransfers (5)
Frauenfußball (15)
Schiedsrichter (10)
Trainingstipps (13)
News/Ergebnisse (10)
Foren/Chats (15)
Spiele (19)
Fanshops (20)
Downloads (5)
Fußball sonstiges (21)


Sport-Links
(1841)

Sportarten
    Handball (126)
    Basketball (66)
    Formel 1 (61)
     weitere...

Sport Themen
News/Ergebnisse (8)
Suchkataloge (7)
Verbände (289)
Sportreporter (6)
Tipp des Monats

Info / Kontakt
Kontakt
Werbung
Impressum
URL melden

Sportnews - Sportnachrichten - Aktuelle Fussball News
alle| 1. Bundesliga| 2. Bundesliga| 3. Liga| International| Wechselgerüchte| Verletzungspech
1. FC Kaiserslautern| 1. FC Köln| 1. FC Nürnberg| Bayer Leverkusen| Borussia Dortmund| Borussia Mönchengladbach| Eintracht Frankfurt| FC Augsburg| FC Bayern München| FC Schalke 04| FSV Mainz 05| Hamburger SV| Hannover 96| SC Freiburg| SpVgg Greuther Fürth| SV Werder Bremen| TSG Hoffenheim| VfB Stuttgart| VfL Wolfsburg|

Schalke unterliegt den Fohlen

Fußball-News
In der Sonnstagspartie des 32. Spieltages musste sich der FC Schalke 04 der Borussia aus Mönchengladbach mit 0:1 geschlagen geben.

Damit wird der Kampf um die begehrten Champions-League-Plätze noch einmal spannend. Nun könnten auch die Fohlen (nun auf Platz 6) wieder dabei eine Rolle spielen. Schalke dagegen hat wichtigen Vorsprung auf die Verfolger eingebüßt. Zwar ist der Ruhrgebietsklub hinter Bayern und Dortmund immer noch Dritter, aber halt nicht mehr völlig ungefährdet.

Am Tabellenende wird für das Trio Braunschweig, Nürnberg und Hamburg die Luft immer dünner. die Drei werden wohl den Kampf umd den Relegationsplatz unter sich ausmachen müssen.

Hier alle Ergebnisse vom 32. Spieltag:

Schalke 04 – M’gladbach 0:1 (0:1), FC Augsburg – Hamburg 3:1 (3:1), Leverkusen – BVB 2:2 (2:2), Bayern – Bremen 5:2 (1:2), VfL Wolfsburg – Freiburg 2:2 (1:0), Hoffenheim – Frankfurt 0:0 (0:0), Mainz – Nürnberg 2:0 (2:0) Hertha – Braunschweig 2:0 (0:0), Hannover – Stuttgart 0:0 (0:0)


Rückschlag für die Fohlen

Die Rückrunde läuft für Borussia Mönchengladbach alles andere als ideal. Auch das dritte Spiel im Neuen Jahr gegen Bayer Leverkusen ging für die Gastgeber punktlos aus.

Die Fohlen verloren ihr Heimspiel gegen die Werkself mit 0:1. Damit erlitten die Borussen einen weiteren Rückschlag im Kampf um einen Champions-League-Platz. Das entscheidende Tor des Abends für Leverkusen erzielte Son in der 62. Minute.

Bayer bleibt damit weiterhin auf Vize-Meisterschaftskurs. Gladbach könnte heute im schlechtesten Falle bei Siegen don Dortmund und Schalke den Anschluss an die lukrativen Plätze verlieren.


Rückrundensieg für Bayern

Zum Auftakt der Rückrunde ist der FC Bayern München nicht, wie von vielen Fans erhofft, gestolpert. Bei Borussia Mönchengladbach wurde die Siegesserie fortgesetzt.

Der Tabellenführer schlug die Fohlen im Borussia-Park verdient mit 2:0 und bleibt damit unangefochten an der Spitze. Schon nach sieben Minuten zeigte das Team von Pep Guardiola, warum man zu Recht die Liga dominiert. Mario Götze erzielte das frühe 1:0 für seine Elf.

In der Folgezeit waren die Gäste den Hausherren erwartungsgemäß weiter spielerisch überlegen. Gladbach fand kein geeignetes Mittel gegen die Spieltstärke der Münchener.

Ein verwandelter Handelfmeter von Müller nach 53 Minuten sorgte schließlich für die Spielentscheidung.


Gladbach gewinnt am Freitagabend

Fußball-News
Borussia Mönchengladbach hat am Freitagabend des 13. Spieltages drei wichtige Punkte im Kampf um die internationalen Plätze errungen.

Die Fohlen gewannen verdient mit 2:0 beim VfB Stuttgart und festigten damit den vierten Tabellenplatz. Die Vorlage zu beiden Treffern gab Patrick Herrmann.

Raffael war es, der in der 37.Minute per Rechtsschuss das 0:1 erzielte. Doch es blieb noch lange spannend,da die Gäste es verpassen, schnell den Sack zu zu machen. in der 73. Minute war es schließlich Wendt, der mit dem 0:2 für die Entscheidung zugunsten der Gladbacher sorgte.

Doch die Niederlage verpasste der VfB den anschluss an die internationalen Plätze und ist nun im grauen Tabellenmittelfeld.


Augsburg und Gladbach unentschieden

Fußball-News
Der FC Augsburg und Borussia Mönchengladbach spielten am Freitag des 7. Spieltages der 1. Bundesliga unentschieden.

Die beiden Teams trennten sich nach 90 Minuten mit 2:2 und mussten sich somit die Punkte teilen. Für die Fohlen war es zudem der erste Auswärtspunkt der laufenden Saison. Dennoch wäre für die Gäste auch ein Sieg dring gewesen.

Hahn erzielte nach 27 Minuten zunächst die Führung für die Gastgeber. Dem folgte das 1:1 durch M. Kruse in der 33. Minute.

Nach 71 Minuten ging Gladbach dann durch Hrgota mit 1:2 in Führung und war dem Sieg sehr nahe. Doch Milik gelang kurz vor dem Abpfiff doch noch das glückliche 2:2 für den FC Augsburg.


Klarer Auftaktsieg für Meister Bayern

Fußball-News
Die 51. Bundesligasaison ist gestern mit dem Klassiker FC Bayern München gegen Borussia Mönchengladbach gestartet.

Wie zu Erwarten war, gewann der FC Bayern München gegen die Gäste verdient mit 3:1. Dennoch zeigte sich aber, das der Champions-League-Sieger der vergangenen Saison in der Defensive durchaus verwundbar ist. Die Fohlen hielten die Partie lange Zeit trotz deutlicher spielerischer Defizite spannend.

Doch zunächst gingen die Münchener durch zwei Tore von Robben (12.) und Mandzukic (16.) schnell mit 2:0 in Führung. Zu diesem Zeitpunkt sah es nach einem Schützenfest aus. Doch ein unglückliches Eigentor von Dante kurz vor der Pause zum 2:1 machte das Spiel wieder spannend (41.).

Nach dem Wechsel erhielten die Bayern zwei klare Handelfmeter. In der 68. Minute scheiterte zunächst Müller an ter Stegen. Alaba machte es eine Minute mit dem 3:1 besser.


FC Bayern gewinnt Telekom-Cup 2013

Fußball-News
Der FC Bayern hat das Finale um den Telekom-Cup deutlich gegen Borussia Mönchengladbach gewonnen und damit seine Vormachtstellung im deutschen Fußball demonstriert.

Der Meister und Champions-League-Sieger setzte sich gegen die Gastgeber des Turnieres mit 5:1 durch. Die Tore für die Münchener erzielten Franck Ribéry (17. Minute), Philipp Lahm (23.), Thiago Alcántara (26.), Arjen Robben (41.) und Thomas Müller (60.).

Das Spiel um Platz drei konnte zuvor der BVB gegen den HSV mit 1:0 für sich entscheiden.


Bayern und Gladbach im Finale

Fußball-News
Im Finale des Telekom Cup stehen sich der FC Bayern München und Gastgeber Borussia Mönchengladbach gegenüber.

Der FC Bayern München hat beim ersten Härtetest der neuen Saison der Konkurrenz gleich gezeigt, wohin die Reise geht. Der Gegner HSV hatte wie schon beim letzten Ligaspiel, welches ja bekanntlich ein 9:2-Schützenfest für den Meister wurde, auch gestern Abend keine Chance. Nach einer verkürzten Spielzeit von nur 60 Minuten fegten die Münchener die Hanseaten beeindruckend mit 4:0 vom Feld. Neu-Star Thiago Alcantara hinterließ bei diesem Auftritt einen sehr guten Eindruck.

In der ersten Partie setzte sich Borussia Mönchengladbach durch einen Last-Minute-Elfmeter nach einer Notbremse von Weidenfeller mit 1:0 gegen Vize-Meister Borussia Dortmund durch. Der BVB und der HSV spielen damit heute um Platz 3.


Fohlen müssen Rückschlag einstecken

Fußball-News
Borussia Mönchengladbach musste am 29. Spieltag im Kampf um die internationalen Plätze einen Rückschlag hinnehmen.

Die Fohlen verloren beim VfB Stuttgart mit 0:2 und verpassten dadurch den Sprung auf den sechsten Tabellenplatz.

Ausgerechnet Gladbachs Alvaro Dominguez brachte die Gastgeber in der 28. Minute durch ein Eigentor mit 1:0 in Führung. Gentner sorgte frühzeitig für das 2:0 (34.) und damit für die Vorentscheidung noch vor der Pause.

An diesem Resultat änderte der zweite Spielabschnitt letztendlich nichts mehr. Stuttgart befindet sich nach dem heutigen Sieg nun im gesicherten Tabellenmittelfeld.


2:1 für Nürnberg

Fußball-News

Der 1. FC Nürnberg konnte am Sonntag gegen Borussia Mönchengladbach drei wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg erringen.

Die Clubberer gewannen ihr Heimspiel mit 2:1 und liegen komfortable acht Punkte vor dem sechzehnten Tabellenrang.
Simons brachte die Gastgeber bereits nach 4 Minuten per Foulelfmeter früh mit 1:0 in Führung. Dem folgte noch vor der Pause das 2:0 durch Pekhart (30.)

Im zweiten Spielabschnitt gelang Herrmann in der 58. Minute lediglich noch das 2:1. Zum Ausgleich reichte es aber letztendlich nicht mehr. Die Fohlen verpassten durch die Niederlage den Sprung auf einen Europa-League-Platz.



Bayern München
Skateboard

(c) 2001 by Sport-finden.de Hinweise Nutzungsbedingungen Impressum Werbung Datenschutzbestimmungen URL melden