Fußballspieler, Vereine, Fußball News, Ergebnisse und Tabelle Bundesliga
   Olympia 2024    Fußball-News    DFB-Pokal    CL    Europa League    Tabellen    Fußball-Datenbank    Wappen    Fußballspieler    Forum    Transfermarkt    Homepage-Service    

Stadion-Links
(729)
Fussball-Links
(12521)

Vereine national
    1. Bundesliga
    2. Bundesliga
    3. Bundesliga
    Regionalliga Nord
    Regionalliga Nordost
    Regionalliga Bayern
    Regionalliga West
    Regionalliga Südwest
    Amateurligen
    Vereine A-Z (4936)

Vereine international
    Europa (1004)
    Afrika (42)
    Asien (28)
    Südamerika (64)
    Nordamerika (14)
    Australien (13)

Tabellen / Ergebnisse
    1. Bundesliga
    2. Bundesliga
    weitere...

Fußball Themen
Fußballspieler (4877)
WM und EM (18)
Statistikseiten (14)
allgem. Seiten (16)
Verbände (218)
Suchkataloge (15)
Spielertransfers (5)
Frauenfußball (15)
Schiedsrichter (10)
Trainingstipps (13)
News/Ergebnisse (10)
Foren/Chats (15)
Spiele (19)
Fanshops (20)
Downloads (5)
Fußball sonstiges (21)


Sport-Links
(1841)

Sportarten
    Handball (126)
    Basketball (66)
    Formel 1 (61)
     weitere...

Sport Themen
News/Ergebnisse (8)
Suchkataloge (7)
Verbände (289)
Sportreporter (6)
Tipp des Monats

Info / Kontakt
Kontakt
Werbung
Impressum
URL melden

Sportnews - Sportnachrichten - Aktuelle Fussball News
alle| 1. Bundesliga| 2. Bundesliga| 3. Liga| International| Wechselgerüchte| Verletzungspech
1. FC Köln| Bayer Leverkusen| Borussia Dortmund| Borussia Mönchengladbach| Eintracht Frankfurt| FC Augsburg| FC Bayern München| FC Schalke 04| FSV Mainz 05| Hamburger SV| Hannover 96| SC Freiburg| SpVgg Greuther Fürth| SV Werder Bremen| TSG Hoffenheim| VfB Stuttgart| VfL Wolfsburg|

Van der Vaart fällt dieses Jahr aus

Fußball-News

Nach einem schmerzhaften Muskelfaserriss muss Raphael van der Vaart passen und den restlichen Spielen fern bleiben.

“Es fühlt sich nicht gut an”, so van der Vaart selbst über seine Verletzung, die er sich bei der 0:2 Niederlage zuzog und so gleich doppelt gefrustet das Spielfeld verließ. Auf jeden Fall wird der niederländische Nationalspieler beim Match gegen Schalke 04 nicht dabei sein.

Aber auch für weitere Spiele in diesem Jahr stehen die Prognosen eher schlecht und van der Vaart wird eine längere Abheilzeit und somit Pause vom Profi-Fußball benötigen. Nach dem Zweikampf mit Fortuna-Torhüter Giefer fasste sich van der Vaart an den Oberschenkel und wurde in der 32. Minute ausgewechselt.


Fürth – Nürnberg unentschieden

Fußball-News

Das Lokalderby der Franken SpVgg Greuther Fürth – 1.FC Nürnberg endete nicht wie gewünscht.

Beide Vereine waren auf Zweikämpfe ausgerichtet, die keine Ergebnisse brachten. In der ersten Halbzeit nahmen die Fürther den Weg in den gegnerischeren Strafraum zielstrebiger und suchten immer wieder Asamoah.

Die Nürnberger ließen Polter etwas außen stehen. Er wurde nicht direkt angespielt. Beide Torhüter hatten wenig zu tun. Erst durch einen Fehlpass von Nürnbergs Pinola erhielt Asamoah eine große Chance für die Führung.

Allerdings legte Asamoah mehr wert darauf, dem Publikum seine Tändelkünste zu zeigen und der Nürnberger Klose konnte dadurch retten. Fürth hatte bis zur Halbzeit mehr Chancen als Nürnberg. Die zweite Hälfte brachte auch nichts und das Spiel endete mit einem Unentschieden.


Spitzenspiel der Fußball- Bundesliga endet Unentschieden

Fußball-News

Vor 61.700 Zuschauern in der ausverkauften Arena auf Schalke trennten sich der FC Schalke 04
und Eintracht Frankfurt 1:1.

In der Hochklassigen Partie gingen die Schalker durch Klaas- Jan Huntelaar in der 11. Minute mit
1:0 in Führung, bereits zwei Minuten später glich Stefan Aigner für die Frankfurter aus.

In der ersten Halbzeit waren die Frankfurter Feldüberlegen und hätten nach Chancen von Matmour
oder Aigner in Führung gehen müssen.

Zur zweiten Halbzeit präsentierten sich die Schalker stärker, in der Nachspielzeit vergab Teemu
Pukki die größte Möglichkeit zur Schalker Führung, er scheiterte am Frankfurter Torhüter Kevin
Trapp, der mit einer Glanzparade den Ball um den Pfosten lenkte. Frankfurts Matmour wurde in
der 87.Minute wegen wiederholten Foulspiels mit Gelb-Roter Karte vom Platz gestellt.


Fortuna Düsseldorf wieder in Erfolgsspur

Fußball-News

Fortuna Düsseldorf konnte am Freitagabend nach langer Durststrecke endlich mal wieder dreifach punkten.

Der Aufsteiger gewann am 13. Spieltag sein Heimspiel gegen den Hamburger SV mit 2:0 und stoppte damit nach gutem Saisonbeginn die Talfahrt der letzten Wochen.

Nach sehr schwachen ersten 45 Minuten gingen die Gastgeber mit dem Pausenpfiff durch Kruse (45+2) glücklich mit 1:0 in Führung. Nach dem Wechsel wurde das Spiel dann etwas besser. Reisinger gelang nach 63 Minuten die Vorentscheidung zum 2:0, wobei es letztendlich auch blieb.

Düsseldorf machte durch den Sieg vorerst einen Sprung auf den 13. Tabellenplatz. Der HSV verpasste die Chance, sich an die internationalen Plätze heranzuarbeiten und bleibt im Mittelfeld (9.).


Filip Malbasic fällt vier bis sechs Wochen aus

Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim wird für voraussichtlich vier bis sechs Wochen nicht auf die Dienste von Filip Malbasic zurückgreifen können.

Der serbische U21-Nationalspieler hat sich am Dienstag im Testspiel gegen Astoria Walldorf (9:0) eine schwere Stauchung eines Wirbelgelenks in der Lendenwirbelsäule zugezogen.

Quelle: TSG-Pressemitteilung


VfB Stuttgart überzeugt in EL

Fußball-News

Der VfB Stuttgart hat nach einem überzeugenden 5:1-Sieg bei Steaua Bukarest seine Chancen auf den Einzug in die nächste Runde der Europa League erhalten.

Die Schwaben zeigten bei den Gastgebern wirklich ein tolles Spiel. Nun hat es der Bundesligist nach anfänglichen Startschwierigkeiten doch wieder selbst in die Hand, weiter im Wettbewerb zu bleiben. Der VfB liegt nun vor dem letzten Gruppenspiel auf Platz 2 und wäre damit momentan weiter. Doch in der letzten Partie gegen Molde FK sollte das Team tunlichst gewinnen, wenn man nicht auf Schützenhilfe von Bukarest angewiesen sein will.

Hier die Torfolge im Überblick:

0:1 Tasci (5., Kopfball, Kuzmanovic)
0:2 Harnik (18., Kopfball, Kuzmanovic)
0:3 G. Sakai (23., Linksschuss, Okazaki)
0:4 Okazaki (31., Kopfball, G. Sakai)
0:5 Okazaki (55., Rechtsschuss, Hajnal)
1:5 M. Costea (83., Rechtsschuss, Popa)


CL: Auch Dortmund und Schalke weiter

Fußball-News

Nach dem FC Bayern haben gestern Abend auch Borussia Dortmund und der FC Schalke 04 vorzeitig das Achtelfinale der Champions League erreicht.

Beide Bundesligisten konnten ihre Partien am 5. Spieltag siegreich gestalten. Der BVB gewann bei Ajax Amsterdam deutlich mit 4:1. Die Tore für die Schwarz-Gelben erzielten Reus, Götze und Lewandowski (2). Der Ehrentreffer für die Niederländer fiel durch Hoesen.

Schalke 04 gewann gegen Olympiakos Piräus mit 1:0. Das goldene Tor des Abends erzielte Fuchs in der 77. Minute. Damit ziehen seit langer Zeit mal wieder drei deutsche Teams in der europäischen Königsklasse in die Runde der letzten Sechzehn ein.


FC Bayern erreicht Achtelfinale

Fußball-News

Der FC Bayern München hat heute vorzeitig das Achtelfinale der Champions League erreicht. Im letzten Spiel geht es nun nur noch um den Gruppensieg.

Der Bundesligist erzielte beim FC Valencia ein hochverdientes 1:1, verpasste aber leider einen Sieg, um damit auch schon Platz 1 vorzeitig zu sichern. Zwar liegen die Münchener nun im direkten Vergleich bei Punktgleichheit mit 10 Zählern vor den Spaniern an der Spitze, müssen aber im letzten Spiel gegen BATE Baryssau vermutlich gewinnen, wenn man diese auch behaupten will.

Lange Zeit war das Team von Jupp Heynckes den Gastgebern überlegen. Diese mussten zudem ab der 34. Minute in Unterzahl weiterspielen, da Barragan wegen eines rüden Fouls gegen Alaba mit Rot vom Feld musste. Doch aus dieser Überlegenheit konnte Bayern kein Kapital schlagen. Völlig überraschend gingen zudem die Spanier nach 77 Minuten durch Feghouli mit 1:0 in Führung. Glücklicherweise konnte Müller wenig später zum verdienten 1:1 ausgleichen (82.).


Der VfB Stuttgart bemüht sich um Arkadiusz Milik

Das Stürmer Talent Arkadiusz Milik steht noch bis 2016 bei Gornik Zabrze unter Vertrag, sagt der Sportdirektor Fredi Bobic wehmütig auf die Frage, warum der Wechsel zum VfB Stuttgart sich nicht so einfach wie gewünscht realisieren lässt.

Schon länger bemüht sich der Verein um den Stürmer, welcher in den Reihen des VfB spielen soll.
p align=justify
Die Summe zur Ablöse beliefe sich laut Aussagen aus Kennerkreisen auf 3-4 Millionen Euro. Für den Weltklasse-Stürmer interessieren sich unter anderem aber auch Dortmund, Schalke 04 und der FC Everton. Der VfB sieht seine Chancen im Rennen gut und hofft, bald zu einem Abschluss der Verhandlungen um das polnische, 18 jährige Talent Milik zu gelangen.


Erfolgreicher Einstand für Allofs

Fußball-News

Gleich bei seinem ersten Spiel neben Trainer Köstner konnte Klaus Allofs einen verdienten 3 zu 1 Sieg des VfL Wolfsburgs bei der TSG Hoffenheim bestaunen. Doch jetzt beginnt für Allofs der Alltag, der viele Herausforderungen bereit hält.

Zum einen gilt es für Allofs, die Trainerfrage zu beantworten. Die guten Ergebnisse der letzten Spiele sprechen für einen Verbleib von Köstner. Doch ob der Interimscoach auch eine langfristige Lösung ist, bleibt zu bezweifeln. Schließlich schmückt man sich in Wolfsburg gern mit bekannten Namen.

Neben der Trainerfrage muss Allofs den großen Kader der Wolfsburger erheblich verkleinern. Denn die gegenwärtig 40 Spieler der Profimannschaft sind ein Risiko für Streit und Unzufriedenheit. Auf Allofs warten damit noch viel Arbeit.



Bayern München
Skateboard

(c) 2001 by Sport-finden.de Hinweise Nutzungsbedingungen Impressum Werbung Datenschutzbestimmungen URL melden