Fußballspieler, Vereine, Fußball News, Ergebnisse und Tabelle Bundesliga
   Olympia 2012    Fußball-News    DFB-Pokal    CL    Europa League    Tabellen    Fußball-Datenbank    Wappen    Fußballspieler    Forum    Transfermarkt    Homepage-Service    

Stadion-Links
(729)
Fussball-Links
(12521)

Vereine national
    1. Bundesliga
    2. Bundesliga
    3. Bundesliga
    Regionalliga Nord
    Regionalliga Nordost
    Regionalliga Bayern
    Regionalliga West
    Regionalliga Südwest
    Amateurligen
    Vereine A-Z (4936)

Vereine international
    Europa (1004)
    Afrika (42)
    Asien (28)
    Südamerika (64)
    Nordamerika (14)
    Australien (13)

Tabellen / Ergebnisse
    1. Bundesliga
    2. Bundesliga
    weitere...

Fußball Themen
Fußballspieler (4877)
WM und EM (18)
Statistikseiten (14)
allgem. Seiten (16)
Verbände (218)
Suchkataloge (15)
Spielertransfers (5)
Frauenfußball (15)
Schiedsrichter (10)
Trainingstipps (13)
News/Ergebnisse (10)
Foren/Chats (15)
Spiele (19)
Fanshops (20)
Downloads (5)
Fußball sonstiges (21)


Sport-Links
(1841)

Sportarten
    Handball (126)
    Basketball (66)
    Formel 1 (61)
     weitere...

Sport Themen
News/Ergebnisse (8)
Suchkataloge (7)
Verbände (289)
Sportreporter (6)
Tipp des Monats

Info / Kontakt
Kontakt
Werbung
Impressum
URL melden

Sportnews - Sportnachrichten - Aktuelle Fussball News
alle| 1. Bundesliga| 2. Bundesliga| 3. Liga| International| Wechselgerüchte| Verletzungspech
1. FC Kaiserslautern| 1. FC Köln| 1. FC Nürnberg| Bayer Leverkusen| Borussia Dortmund| Borussia Mönchengladbach| Eintracht Frankfurt| FC Augsburg| FC Bayern München| FC Schalke 04| FSV Mainz 05| Hamburger SV| Hannover 96| SC Freiburg| SpVgg Greuther Fürth| SV Werder Bremen| TSG Hoffenheim| VfB Stuttgart| VfL Wolfsburg|

Koen Casteels erleidet Nasenbeinbruch

Torhüter Koen Casteels hat am Mittwoch im Training des Fußball-Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim einen Nasenbeinbruch erlitten.

Eine Operation ist nicht notwendig. Der 20-jährige Belgier erhält eine speziell angefertigte Gesichtsmaske und wird der TSG voraussichtlich am Samstag im Spiel gegen den FC Schalke 04 (15.30 Uhr, WIRSOL Rhein-Neckar-Arena) wieder zur Verfügung stehen.


DFB-Pokal: Keine Überraschungen am Dienstag

Am Dienstag der 2. Runde im DFB-Pokal konnten sich die Favoriten alle durchsetzen.

Es war nicht der Abend der Außenseiter. Einzig Wormatia Worms war einer Sensation sehr nahe. Die Amateure verloren gegen den Zweitligisten 1. FC Köln erst im Elfmeterschießen.

Deutlich weniger Probleme als die Geißböcke hatten die Spitzenteams von Borussia Dortmund und Schalke 04, die sich gegen nierderklassigere Mannschaften deutlich durchsetzen konnten.

Hier die bisherigen Ergebnisse der 2. Hauptrunde:
Münster – Augsburg 0:1 (0:0)
Braunschweig – Freiburg 0:2 (0:1)
Worms – Köln i.E. 3:4
Berliner AK – 1860 München 0:3 (0:1)
Aalen – Dortmund 1:4 (0:2)
Schalke – Sandhausen 3:0 (1:0)
Havelse – Bochum 1:3 (1:1)
Mainz – Aue 2:0 (1:0)


OP bei Leverkusens Leno

Fußball-News

Nach dem sensationellen Sieg gegen Rekordmeister Bayern München trifft Bayer Leverkusen nun ein herber Rückschlag.

Wegen einer Schleimbeutelentzündung musste sich Torhüter Bernd Leno einer OP, am linken Ellenbogen, unterziehen. Schon nach dem Spiel gegen die Bayern am Sonntagabend, klagte der 20-Jährige über Schmerzen. Die medizinische Abteilung des Werksvereins entschloss sich daraufhin die OP schnellst möglich durchzuführen. Darüber wie lange Leno ausfallen wird machte der Verein keine Angaben.

Von dem Ausfall des Stammkeepers Leno, könnte Bayers Neuzugang Michael Rensing profitieren. Der 28-Jährige kam im Sommer vom 1. FC Köln und hofft nun auf den ersten Pflichtspieleinsatz für seinen neuen Verein. Bereits am Mittwoch, im Pokal gegen 3. Ligist Arminia Bielefeld, könnte sich diese Chance für den Neu-Leverkusener bieten.


Eintracht bindet Nachwuchsspieler

Fußball-News

Eintracht Frankfurt hat die beiden Nachwuchsspieler Marc-Oliver Kempf (geb. 28.01.1995) und Marc Stendera (geb. 10.12.1995) mit einem Vertrag bis zum 30. Juni 2015 an den hessischen Bundesligisten gebunden.

Die beiden Talente entstammen der U19-A-Jugend-Bundesliga von Eintracht Frankfurt. Die beiden Kontrakte gehen mit Vollendung des 18. Lebensjahres automatisch in einen Lizenzspielervertrag über.

“Wir freuen uns sehr darüber, dass wir die beiden Nachwuchsspieler so lange an Eintracht Frankfurt binden konnten. Sowohl Kempf, als auch Stendera bringen alle Voraussetzungen mit, sich im Profifußball zu etablieren.”, so Sportdirektor Bruno Hübner über die Neuzugänge aus der eigenen A-Jugend.

Quelle:Eintracht-Pressemitteilung


Alemannia: Entwarnung bei Denis Pozder

Die positive Nachricht vorweg: Das Kreuzband von Aachens Denis Pozder ist nicht gerissen.

Das ergab eine Untersuchung am Montag, nach dem Alemannias junger Angreifer am Samstag im Anschluss an das Heimspiel gegen den SV Wehen Wiesbaden mit Schmerzen am Knie ins Krankenhaus transportiert wurde. Nun steht fest, dass sich Pozder das Innenband gezerrt hat. Außerdem hat sich ein Knochenödem an der Außenseite des Knies gebildet. Der 22-Jährige wird dem Team daher rund vier Wochen nicht zur Verfügung stehen.

Die Operation bei Thomas Stehle ist am Montag gut verlaufen. Der Innenverteidiger hatte sich am Samstag die Elle des linken Arms gebrochen. Stehle fällt damit vier bis acht Wochen aus.

Quelle: Alemannia Aachen


Auswärtssieg als Motivationsschub

Fußball-News

Die Mannschaft von Borussia Mönchengladbach lag 0:2 zurück. Am Ende der Partie stand es 3:2 für die Gladbacher Fohlenin Hannover. Von diesem Spiel erhofft man sich einen positiven Schub für die nächsten Spiele.

Es war Juan Arango, der die Wende ins Spiel gegen Hannover brachte. Innerhalb von neun Minuten wurde aus dem Rückstand der erste Auswärtssieg von Mönchengladbach.

Trainer Louis Favre war nach dem Spiel sehr entspannt. Das wäre vor allem für die Spieler gut. Schließlich sei es nicht einfach, in Hannover zu gewinnen. Zudem wäre der Sieg schon aufgrund der verlorenen letzten beiden Spiele von Bedeutung.

Froh war man auch über den Zusammenhalt der Mannschaft. Diese sei nach dem Rückstand von 0:2 nicht auseinander gebrochen.


Eintracht: Zambrano erleidet Zehbruch

Eintracht-Profi Carlos Zambrano wird seinem Klub einige Wochen fehlen.

Im Rahmen der Bundesligapartie zwischen dem VfB Stuttgart und Eintracht Frankfurt am Sonntag, den 28. Oktober verletzte sich der Abwehrspieler bei einem Zweikampf.

Er zog sich nach Vereinsangaben einen Zehenbruch zu. Wie der Bundesligist mitteilte, wird Zambrano bis zu vier Wochen pausieren müssen.


Sportwetten – als zusätzlicher Spaß ein echter Gewinn

Fußball-News

Sportwetten waren schon immer ein sehr beliebter Zeitvertreib. Sie werden seit Menschengedenken auf unterschiedlichste Art betrieben. Noch vor wenigen Jahren wurden Sportwetten in zwielichtigen Spelunken durchgeführt oder mit den besten Kumpels am Stammtisch.

Es war eher eine Sache, die nicht öffentlich war und daher immer einen schlechten Ruf hatte. Doch dies hat sich in den letzten Jahren verändert. Dank des Internets haben sich viele Welten neu erschlossen. Auch sind nun öffentlich online für jedermann zugänglich und werden daher von vielen Menschen neu entdeckt. Online Sportwetten finden immer mehr Anhänger und haben ihren schlechten Ruf zumindest verbessert.

Anfängern werden viele Erklärungen online geboten

Viele haben erkannt, dass Wetten in Maßen Spaß machen und Spannung in den Alltag bringen. Man fiebert mit der Mannschaft mit und hofft auf einen kleinen Gewinn. Vor allem mit Freunden oder Bekannten sind Sportwetten auf die Bundesliga eine gesellige Angelegenheit. Meistens werden die sportlichen Events zusammen verfolgt. Die Auswertung der online abgeschlossenen Sportwette ist anschließend dann noch mal eine witzige und spannende Sache. Sportwetten-Anfänger können online nicht nur die Wette abschließen, sondern erhalten zahlreiche Erklärungen, Informationen und Tipps. Fachliche Begriffe und Vorgehensweisen werden gut erklärt, damit auch alles richtig gemacht wird. Zudem gibt es unübersichtlich viele Sportwetten-Portale. Besonders, wenn ein Riesenevent wie die WM, EM oder Olympia bevorsteht, werden sie häufig frequentiert. Auf ihnen sind die seriösen Anbieter von Sportwetten zusammengefasst und geben einen guten Überblick. Auch hier ist meist eine Community angehängt sowie zahlreiche Links und Informationen. Um an einer Online-Sportwette teilzunehmen, wird ein Paypal-Konto oder eine Kreditkarte benötigt. Hierüber werden die Ein- und Auszahlungen durchgeführt.

Stets das Maß halten und Suchtgefahren frühzeitig erkennen

Gerade weil Sportwetten einen hohen Spaßfaktor haben, sollten sie nur in Maßen durchgeführt werden. Dadurch, dass das Internet immer zugänglich ist, ist die Gefahr einer Sucht sehr viel größer. Die Auswirkungen können den Verlust des sozialen Umfeldes sowie finanzielle Nöte bedeuten. Aus diesem Grund darf die Online-Sportwette nicht zum Dauervergnügen werden, sondern sollte stets kontrolliert werden. Wer damit Geld verdienen möchte, zeigt schon erste Suchterscheinungen, denn das Ganze ist und bleibt lediglich ein kleiner Spaß!


Bundesliga wird immer beliebter – Zuschauerzahlen steigen

Fußball-News

Die Bundesliga war und ist in Deutschland sehr beliebt. Die Zuschauerzahlen belegen sogar, dass sie noch beliebter wird und immer mehr Menschen beim Spiel zusehen möchten. Das zeigen die Zuschauerzahlen, die in regelmäßigen Abständen aktualisiert werden.

Ein Umsatzrekord jagt den nächsten. 2011 setzte die erste Bundesliga fast 2 Milliarden Euro um, eine Steigerung von fast 10 Prozent. Dieses Jahr sind die Zuschauerzahlen noch ein wenig höher. Der Fußballverband verzeichnet nicht nur steigende Zuschauerzahlen. Auch das Sponsoring und die Gewinne aus Transfer und Ticketverkauf stiegen in den letzten Jahren deutlich an.

Zuschauerrekorde sind hart umkämpft

Den Zuschauerrekord hält Borussia Dortmund. Die Signal Iduna Arena ist bei vielen Spielen komplett ausgelastet, wobei der FC Bayern und Borussia Mönchengladbach liegen jedoch dicht dahinter liegen. Auch Schalke und der Hamburger SV können sich über eine rege Zuschauerbeteiligung freuen. Der Grund, weshalb immer mehr Zuschauer zu den Bundesligaspielen drängen, sind die teilweise neu gebauten Stadien. Immer mehr Menschen passen in die riesigen Arenen und können live dabei sein. Viele Menschen jeder Altersklasse ziehen daher ein Stadionbesuch dem Fernsehabend vor. Die Bundesliga ist also ein wahrer Publikumsmagnet und während des Spiels herrscht vielfach eine unvergleichliche Stimmung. Gänsehaut und Spannung sind im Stadion garantiert. Dieses Erlebnis kann nicht einmal annähernd auf dem Fernseher nachempfunden werden. Es ist der besondere Moment, wenn der Lieblingsverein zu Höchstformen aufläuft und die Fans mit ihrer Mannschaft mitfiebern kann. Der Hype um den Fußball ist das ganze Jahr über präsent. Fußballfans schließen Wetten ab, verfolgen jedes Spiel und freuen sich jetzt schon auf die nächste Saison.

Tickets online bestellen und Stress verhindern

Um bei einem Bundesligaspiel mit dabei zu sein, kann der Fußballfan seine Karte natürlich im Stadion kaufen. Ferner lassen sich auch
Fußballtickets online bestellen. Es gibt viele Möglichkeiten, da immer mehr Veranstalter online ein Kontingent für die begehrten Tickets freigeben. Die erste Bundesliga in Deutschland gehört mittlerweile wieder zu den absoluten Topligen dieser Welt. Daher ist es zumindest bei Spitzenspielen extrem schwierig, kurzfristig eine Karte zu bekommen. Fans sollten deswegen mehrere Anbieter im Auge behalten, um auf jeden Fall an ein Ticket zu kommen.


Serie des FC Bayern reißt

Fußball-News

Am neunten Spieltag war Schluss. Die Siegesserie des FC Bayern München hat heute ein Ende gefunden.

Der Tabellenführer verlor heute überraschend sein Heimspiel gegen Bayer 04 Leverkusen äußerst unglücklich mit 1:2. Damit schrumpft der
Vorsprung auf den Tabellenzweiten Schalke 04 auf “nur” noch vier Punkte.

Es bot sich in der Allianz-Arena eigentlich das gewohnte Bild. Bayern war wieder einmal spielerisch deutlich überlegen, doch mit der ersten Chance machte Leverkusen durch Kießling kurz vor der Pause auch das erste Tor (42.).

Dennoch spielte der Rekordmeister auch weiter sein gewohntes Spiel und kam völlig verdient in der 77. Minute zum Ausgleich durch Mandzukic. Nun war Bayern dem Sieg näher als Bayer. Dennoch waren es die Gäste, die nach 86 Minuten den enscheidenden Siegtreffer erzielten. Und dieser war sehr kurios. Sam köpft Boateng an und von dessen Kopf landet das Leder im Kasten. Es war bezeichnend für den heutigen Abend, dass durch ein Eigentor das Spiel letztendlich entschieden wurde.

Im zweiten zeitgleichen Sonntagsspiel gewann Borussia Mönchengladbach bei Hannover 96 mit 3:2.



Bayern München
Skateboard

(c) 2001 by Sport-finden.de Hinweise Nutzungsbedingungen Impressum Werbung Datenschutzbestimmungen URL melden