Fußballspieler, Vereine, Fußball News, Ergebnisse und Tabelle Bundesliga
   Olympia 2012    Fußball-News    DFB-Pokal    CL    Europa League    Tabellen    Fußball-Datenbank    Wappen    Fußballspieler    Forum    Transfermarkt    Homepage-Service    

Stadion-Links
(729)
Fussball-Links
(12521)

Vereine national
    1. Bundesliga
    2. Bundesliga
    3. Bundesliga
    Regionalliga Nord
    Regionalliga Nordost
    Regionalliga Bayern
    Regionalliga West
    Regionalliga Südwest
    Amateurligen
    Vereine A-Z (4936)

Vereine international
    Europa (1004)
    Afrika (42)
    Asien (28)
    Südamerika (64)
    Nordamerika (14)
    Australien (13)

Tabellen / Ergebnisse
    1. Bundesliga
    2. Bundesliga
    weitere...

Fußball Themen
Fußballspieler (4877)
WM und EM (18)
Statistikseiten (14)
allgem. Seiten (16)
Verbände (218)
Suchkataloge (15)
Spielertransfers (5)
Frauenfußball (15)
Schiedsrichter (10)
Trainingstipps (13)
News/Ergebnisse (10)
Foren/Chats (15)
Spiele (19)
Fanshops (20)
Downloads (5)
Fußball sonstiges (21)


Sport-Links
(1841)

Sportarten
    Handball (126)
    Basketball (66)
    Formel 1 (61)
     weitere...

Sport Themen
News/Ergebnisse (8)
Suchkataloge (7)
Verbände (289)
Sportreporter (6)
Tipp des Monats

Info / Kontakt
Kontakt
Werbung
Impressum
URL melden

Sportnews - Sportnachrichten - Aktuelle Fussball News
alle| 1. Bundesliga| 2. Bundesliga| 3. Liga| International| Wechselgerüchte| Verletzungspech
1. FC Kaiserslautern| 1. FC Köln| 1. FC Nürnberg| Bayer Leverkusen| Borussia Dortmund| Borussia Mönchengladbach| Eintracht Frankfurt| FC Augsburg| FC Bayern München| FC Schalke 04| FSV Mainz 05| Hamburger SV| Hannover 96| SC Freiburg| SpVgg Greuther Fürth| SV Werder Bremen| TSG Hoffenheim| VfB Stuttgart| VfL Wolfsburg|

Bayer Leverkusen dreht Rückstand

Fußball-News
Bayer Leverkusen konnte einen zwischenzeitlichen Rückstand gegen den VfB Stuttgart in der Spätbegegnung des gestrigen Samstages noch drehen und bleibt weiter dem BVB im Kampf um Platz 2 im Nacken.

Die Werkself gewann ihr Heimspiel mit 2:1. Doch zunächst brachte der Stuttgarter Ibisevic seine Mannschaft bereits nach 12 Minuten per Foulelfmeter mit 0:1 in Führung. Die Leverkusener Fans mussten bis zum Ausgleich sehr lange warten.

Erst in der 82. Minute gelang Kießling der wichtige Treffer zum 1:1. Nur wenig später stellte Bender mit dem 2:1 das Spiel völlig auf den Kopf und bescherte seiner Elf damit doch noch drei wichtige Punkte (86.). Die Werkself kämpft damit weiter mit dem BVB, der gestern ebenfalls gewann und einen Punkt vor Bayer liegt, um die Vizemeisterschaft.


Düsseldorf holt wichtige Punkte

Fußball-News

Am 20. Spieltag konnte Fortuna Düsseldorf drei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt ergattern.

Der Aufsteiger gewann sein Heimspiel gegen den VfB Stuttgart mit 3:1 und konnte sich damit ein kleines Polster vor den Abstiegsplätzen verschaffen.

Kruse brachte die Gastgeber bereits nach 10 Minuten in Führung. Er erhöhte auch nach 37 Minuten auf 2:0. Gentner konnte noch einmal auf 2:1 verkürzen (60.). Doch Fink machte mit dem 3:1 alles klar (76.).


FC Bayern entführt Punkte aus Stuttgart

Fußball-News

Der FC Bayern München hat am 19. Spieltag beim VfB Stuttgart gewonnen und damit die Tabellenführung weiter ausgebaut.

Der Rekordmeister gewann bei den Schwaben verdient mit 2:0 und liegt nun bereits 11 Punkte vor dem Zweitplatzieren Bayer 04 Leverkusen. Die Werkself kam gestern nicht über ein Unentscheiden gegen den SC Freiburg hinaus.

Die Münchener waren von Beginn an überlegen, taten sich aber in der ersten Halbzeit schwer, da der VfB solide verteidigte und sich dadurch ein 0:0 erarbeitete.

Nach dem Wechsel sorgte dann allerdings ein grober Schnitzer von Mollinaro für das 1:0 durch Mandzukuc, der bis zu diesem Zeitpunkt nicht besonders auffiel (50.). Wenig später bliebt dem Münchenern nach einem Foul an Kroos ein Elfmeter verwehrt.

Nach 72 Minuten flankte Mandzukic von rechts maßgerecht auf Müller, der unhaltbar zum 2:0 fürt den FC Bayern einschob, wobei es dann auch blieb.


Bobic drängt nach Lösung

Fußball-News

Während Stuttgarts Manager Fredi Bobic den Vertrag mit Mittelfeldspieler Christian Gentner verlängern konnte, deuten sich bei der Vertragsverlängerung mit Trainer Bruno Labbadia weiter Schwierigkeiten an.

Deshalb drängt Bobic nach einer schnellen Lösung und verlangt von Labbadia eine zeitnahe Entscheidung. Doch Labbadia sieht sich nicht unter Zeitdruck. Der Trainer will sich die Entwicklung des Vereins genau anschauen, bevor er seinen im Sommer endenden Vertrag verlängert.

Labbadias Entscheidung hängt dabei weniger vom Geld, sondern mehr von den sportlichen Möglichkeiten der Stuttgarter ab. Bereits vor der Saison beklagte Labbadia die Transferpolitik und wünscht sich immer noch eine Verstärkung des Kaders. Bleiben Transfers aus, wird Labbadia wohl nicht verlängern. Somit ist es Bobic, der eigentlich unter Druck steht.


VfB holt Schalke 04 ein

Fußball-News

Der VfB Stuttgart hat dank eines Sieges gegen den FC Schalke 04 die Königsblauen punktemäßig eingeholt.

Die Schwaben gewannen gegen die Knappen mit 3:1 und dürfen damit vom internationalen Geschäft in der kommenden Saison träumen. Für Schalke dagegen hält der Abwärtstrend der vergangenen Wochen in der Liga weiter an. Man darf das Wort Krise nun offiziell in den Mund nehmen.

Der VfB erwischte einen Traumstart. Bereits nach 2 Minuten brachte Ibisevic seine Elf in Führung. Doch Schalke konnte nach 12 Minuten durch Marica zum 1:1 ausgleichen. Noch vor dem Wechsel führte Ibisevic per Foulelfmeter Stuttgart wieder auf die Siegerstraße (38.).

Er war es auch, der Nach dem Wechsel den dritten und vorentscheidenden Treffer für die Gastgeber erzielte (61.). Nach 73 Minuten sah zudem noch Jones wegen rohen Spieles die Rote Karte. Für Huub Stevens brechen nun schwere Zeiten an. Er muss sich dringend überlegen, wie der die Königsblauen wieder in die Erfolgsspur zurückführen kann.


VfB Stuttgart überzeugt in EL

Fußball-News

Der VfB Stuttgart hat nach einem überzeugenden 5:1-Sieg bei Steaua Bukarest seine Chancen auf den Einzug in die nächste Runde der Europa League erhalten.

Die Schwaben zeigten bei den Gastgebern wirklich ein tolles Spiel. Nun hat es der Bundesligist nach anfänglichen Startschwierigkeiten doch wieder selbst in die Hand, weiter im Wettbewerb zu bleiben. Der VfB liegt nun vor dem letzten Gruppenspiel auf Platz 2 und wäre damit momentan weiter. Doch in der letzten Partie gegen Molde FK sollte das Team tunlichst gewinnen, wenn man nicht auf Schützenhilfe von Bukarest angewiesen sein will.

Hier die Torfolge im Überblick:

0:1 Tasci (5., Kopfball, Kuzmanovic)
0:2 Harnik (18., Kopfball, Kuzmanovic)
0:3 G. Sakai (23., Linksschuss, Okazaki)
0:4 Okazaki (31., Kopfball, G. Sakai)
0:5 Okazaki (55., Rechtsschuss, Hajnal)
1:5 M. Costea (83., Rechtsschuss, Popa)


Hannover 96 dreht 2:0-Rückstand

Fußball-News

Hannover 96 hat einen 2:0-Rückstand beim VfB Stuttgart noch in einen 2:4-Erfolg gedreht.

Die Niedersachsen bleiben damit weiter im Rennen um die internationalen Plätze und sind nun Sechster. Die Schwaben haben dagegen den Anschluss verloren und sind als Zwölfter im tiefsten Tabellenmittelfeld.

Torschützen:
1:0 Gentner (21.)
2:0 Ibisevic (37., Foulelfmeter)
2:1 Sobiech (57.)
2:2 Schlaudraff (65., Handelfmeter)
2:3 Abdellaoue (68.)
2:4 Abdellaoue (73., Foulelfmeter)


Glückliche Stuttgarter

Fußball-News

Der zehnte Spieltag der Fussball Bundesliga brachte einige Überraschung. Mit Sicherheit gehört auch das 0:0 des amtierenden Meisters Borussia Dortmund gegen VFB Stuttgart im heimischen Signal Iduna Park dazu.

Interessant ist diese Punkteteilung aufgrund mehrerer Dinge. Zum Einen hat sich der VFB diesen Punkt durch eine sehr kämpferische Leistung wahrlich verdient, wenngleich im selben Atemzug aber auch Glück im Spiel war. Der Österreicher Holzhauser sowie Ibisevic sind knapp am Platzverweis vorbei gekommen, so dass sich das Spiel sicherlich anders entwickelt hatte.

Auch an der Seitenlinie ging es hoch her. Neben der harten Gangart auf dem Platz brachte Jürgen Klopp vor allen Dingen die mangelhafte Chancenverwertung seiner Dortmunder auf die Barrikaden, da beste Chancen immer wieder vergeben wurden.


Frankfurt verliert Platz zwei

Fußball-News

Eintracht Frankfurt hat am 9. Spieltag der 1. Liga den zweiten Tabellenplatz an den FC Schalke 04 verloren.

Die Hessen verloren am heutigen Sonntag beim VfB Stuttgart mit 2:1 und sind nun nur noch Tabellendritter. Die Schwaben dagegen sind nun als Neunter in der oberen Tabellenhälfte und finden so langsam zu ihrer Form.

Gentner brachte den VfB bereits nach sechs Minuten in Führung. In der restlichen ersten Hälfte waren die Gastgeber spielbestimmend. Überraschend glich Frankfurt nach dem Wechsel durch Meier (67.) zum 1:1 aus. Völllig verdient erzielte Ibisevic kurz vor dem Ende das erlösende 2:1 (84.).


VfB Stuttgart beendet Krise

Fußball-News

Der VfB Stuttgart hat am 6. Spieltag endlich den ersten Bundesligasieg der Saison errungen.

Die Schwaben gewannen beim 1. FC Nürnberg knapp mit 0:1 und konnten sich damit wieder ans Tabellenmittelfeld herantasten.

Das Tor zur 0:1-Führung erzielte Stürmer Ibisevic bereits in der ersten Spielminute. Nach 75 Minuten machte Harnik mit dem 0:2 den Sack endgültig zu und ließ alle mitgereisten Fans endlich aufatmen.



Bayern München
Skateboard

(c) 2001 by Sport-finden.de Hinweise Nutzungsbedingungen Impressum Werbung Datenschutzbestimmungen URL melden