Fußballspieler, Vereine, Fußball News, Ergebnisse und Tabelle Bundesliga
   Olympia 2012    Fußball-News    DFB-Pokal    CL    Europa League    Tabellen    Fußball-Datenbank    Wappen    Fußballspieler    Forum    Transfermarkt    Homepage-Service    

Stadion-Links
(729)
Fussball-Links
(12521)

Vereine national
    1. Bundesliga
    2. Bundesliga
    3. Bundesliga
    Regionalliga Nord
    Regionalliga Nordost
    Regionalliga Bayern
    Regionalliga West
    Regionalliga Südwest
    Amateurligen
    Vereine A-Z (4936)

Vereine international
    Europa (1004)
    Afrika (42)
    Asien (28)
    Südamerika (64)
    Nordamerika (14)
    Australien (13)

Tabellen / Ergebnisse
    1. Bundesliga
    2. Bundesliga
    weitere...

Fußball Themen
Fußballspieler (4877)
WM und EM (18)
Statistikseiten (14)
allgem. Seiten (16)
Verbände (218)
Suchkataloge (15)
Spielertransfers (5)
Frauenfußball (15)
Schiedsrichter (10)
Trainingstipps (13)
News/Ergebnisse (10)
Foren/Chats (15)
Spiele (19)
Fanshops (20)
Downloads (5)
Fußball sonstiges (21)


Sport-Links
(1841)

Sportarten
    Handball (126)
    Basketball (66)
    Formel 1 (61)
     weitere...

Sport Themen
News/Ergebnisse (8)
Suchkataloge (7)
Verbände (289)
Sportreporter (6)
Tipp des Monats

Info / Kontakt
Kontakt
Werbung
Impressum
URL melden

Sportnews - Sportnachrichten - Aktuelle Fussball News
alle| 1. Bundesliga| 2. Bundesliga| 3. Liga| International| Wechselgerüchte| Verletzungspech
1. FC Kaiserslautern| 1. FC Köln| 1. FC Nürnberg| Bayer Leverkusen| Borussia Dortmund| Borussia Mönchengladbach| Eintracht Frankfurt| FC Augsburg| FC Bayern München| FC Schalke 04| FSV Mainz 05| Hamburger SV| Hannover 96| SC Freiburg| SpVgg Greuther Fürth| SV Werder Bremen| TSG Hoffenheim| VfB Stuttgart| VfL Wolfsburg|

St. Pauli – ein Verein, ein Kiez

Nahezu in jeder deutschen Großstadt gibt es Fußballereine, die in der Bundesliga spielen und die Stadt und deren Einwohner sind stolz auf ihren Klub und die Spieler. Sie kommen am Wochenende in die Stadien und feuern ihre Vereine an, 90 Minuten Mitfiebern, Anfeuern, Freude und Frust. Doch es gibt nur wenige Orte in Deutschland, in denen sich eine Stadt oder ein Stadtteil so mit einem Fußballverein identifiziert wie im Hamburger Stadtteil St. Pauli.

St. Pauli ist in der Hansestadt nicht nur ein Verein und ein Stadtteil im Zentrum – St. Pauli ist ein Lebensgefühl, das nahezu alle Menschen in diesem Stadtteil, in ihrem Kiez, teilen. Die meisten Menschen in diesem Stadtteil sind Normalverdiener und leben ganz bewusst in St. Pauli, sie haben keine Million auf dem Bankkonto und können wohl nur mit Lotto6aus49 spielen reich werden.

Doch wenn die Heimspiele des FC St. Pauli im Millerntorstadion, mitten in St. Pauli, anstehen, dann strömen die Fans ins Stadion. Ob der Klub nun in der 1., 2. oder 3. Liga spielt – das Stadion ist nahezu immer ausverkauft. Beim Einlaufen und Toren der Mannschaft ist die legendäre Einlaufmusik, „Hells Bells“ von AC/DC noch mehrere Hundert Meter weiter auf der Hamburger Reeperbahn zu hören, ein Rock-Klassiker, der hier sein Zuhause gefunden hat. Im Stadion und in den Kneipen auf dem Kiez sammeln sich die Fans in braun und weiß gekleidet, oft mit einem Astra-Bier in der Hand. 90 Minuten lang feuern sie ihr Team mit einer Leidenschaft an, die in ganz Deutschland ihresgleichen sucht. Dabei ist es egal, ob der Gegner Bayern München oder Sandhausen heißt, die Leidenschaft ist immer da, oft schon von Generation zu Generation weitergegeben. Nicht nur Zuhause im Stadion folgen die Fans ihrem Verein. Auswärts in den Stadien sind sie auch zu Tausenden vertreten, oft mehr als die Fans der Heimmannschaft.

Das Millerntor ist ein besonderer Ort. Das Stadion wurde vor wenigen Jahren erneuert und gemeinsam mit den Fans eingeweiht. Der typische St. Pauli-Charme ging dabei nicht verloren. Kommerz sucht man hier vergeblich, weil den Fans und dem Verein dies suspekt ist. Die St. Paulianer bleiben bodenständig und anders, als viele andere Klubs und Fans. Bis vor einigen Jahren fand man hier noch eine Anzeigetafel, bei der man den Spielstand noch per Hand ändern musste, wohingegen andere Vereine schon längst auf digitale Anzeigetafeln umgerüstet haben.

Mehrere Monate im Jahr findet direkt neben dem Stadion der Hamburger Dom statt, eine riesige Kirmes, zwischen Stadion und Reeperbahn. Das Stadion ist Teil dieses Stadtteils und spielt hier für die Menschen eine wichtige Rolle. Sein Stadtteil macht diesen Verein so einzigartig. Es ist der vermutlich berühmteste Stadtteil Deutschlands. Nach den St. Pauli-Spielen säumen die Fans die Reeperbahn, die direkt neben dem Millerntor-Stadion startet. Neben den Pauli-Bierstuben und Bars finden sich hier Theater, Discos, Striptease-Bars und Bordelle. Besonders am Wochenende säumen hier nicht nur Fußball-Fans, sondern auch viele Touristen und Besucher die „Rote Meile.“ Denn sie gehört zu St. Pauli, zu dem Stadtteil und dem Verein, sie gehören zusammen und sind ein Lebensgefühl, das es nur dort zu geben scheint – das St. Pauli-Lebensgefühl.



Bayern München
Skateboard

(c) 2001 by Sport-finden.de Hinweise Nutzungsbedingungen Impressum Werbung Datenschutzbestimmungen URL melden