Fußballspieler, Vereine, Fußball News, Ergebnisse und Tabelle Bundesliga
   Olympia 2012    Fußball-News    DFB-Pokal    CL    Europa League    Tabellen    Fußball-Datenbank    Wappen    Fußballspieler    Forum    Transfermarkt    Homepage-Service    

Stadion-Links
(729)
Fussball-Links
(12521)

Vereine national
    1. Bundesliga
    2. Bundesliga
    3. Bundesliga
    Regionalliga Nord
    Regionalliga Nordost
    Regionalliga Bayern
    Regionalliga West
    Regionalliga Südwest
    Amateurligen
    Vereine A-Z (4936)

Vereine international
    Europa (1004)
    Afrika (42)
    Asien (28)
    Südamerika (64)
    Nordamerika (14)
    Australien (13)

Tabellen / Ergebnisse
    1. Bundesliga
    2. Bundesliga
    weitere...

Fußball Themen
Fußballspieler (4877)
WM und EM (18)
Statistikseiten (14)
allgem. Seiten (16)
Verbände (218)
Suchkataloge (15)
Spielertransfers (5)
Frauenfußball (15)
Schiedsrichter (10)
Trainingstipps (13)
News/Ergebnisse (10)
Foren/Chats (15)
Spiele (19)
Fanshops (20)
Downloads (5)
Fußball sonstiges (21)


Sport-Links
(1841)

Sportarten
    Handball (126)
    Basketball (66)
    Formel 1 (61)
     weitere...

Sport Themen
News/Ergebnisse (8)
Suchkataloge (7)
Verbände (289)
Sportreporter (6)
Tipp des Monats

Info / Kontakt
Kontakt
Werbung
Impressum
URL melden

Sportnews - Sportnachrichten - Aktuelle Fussball News
alle| 1. Bundesliga| 2. Bundesliga| 3. Liga| International| Wechselgerüchte| Verletzungspech
1. FC Kaiserslautern| 1. FC Köln| 1. FC Nürnberg| Bayer Leverkusen| Borussia Dortmund| Borussia Mönchengladbach| Eintracht Frankfurt| FC Augsburg| FC Bayern München| FC Schalke 04| FSV Mainz 05| Hamburger SV| Hannover 96| SC Freiburg| SpVgg Greuther Fürth| SV Werder Bremen| TSG Hoffenheim| VfB Stuttgart| VfL Wolfsburg|

Mainz 05: Coopertires neuer Partner, zweite Runde im Pokal erreicht

Der Reifenhersteller Coopertires ist neuer Partner des Bundesligisten 1. FSV Mainz 05. Beide haben einen langfristigen Vertrag geschlossen. Dieser Kontrakt gilt zunächst bis zum Jahr 2019. Zudem erreichte der Verein mit einem blauen Auge die zweite Runde im DFB-Pokal.


Der neue Partner das Clubs präsentiert sich den Fans zukünftig auf der LED-Bande sowie im TV-A-Bereich und der OPEL ARENA.

“Die Markenwerte von Mainz 05 und Coopertires passen hervorragend zusammen. Cooper verbindet Tradition mit Innovation und erfolgreicher Unternehmensstrategie. Schön, dass wir diesen sympathischen Global Player mit Deutschland-Zentrale ganz in der Nähe unserer OPEL ARENA langfristig als Reifenpartner gewinnen konnten.”, freute sich Mainz 05-Geschäftsführer Dag Heydecker über den Deal mit dem Reifenhersteller.

“Wir sind davon überzeugt, mit dem 1. FSV Mainz 05 einen langfristigen Partner auf Augenhöhe, sowohl aus menschlicher Sicht als auch in Bezug auf die Wertevorstellung, gefunden zu haben. Der Verein und seine sportliche Leistung geben uns die Möglichkeit, unsere Marke in einem entsprechenden Umfeld umfangreich zu präsentieren. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit”, kommentierte Roman Schneider, Mitarbeier des Reifenherstellers die Kooperation mit den 05ern.

Coopertires ist ein Unternehmen, welches sich mittlerweile weltweit auf drei Kontinenten auf dem Ersatzreifenmarkt etabliert hat. Bis jetzt stellte das Unternehmen bereits mehr als 430 Millionen Reifen für Fahrzeuge in aller Welt her. Detaillierte Informationen über das Unternehmen findet man online unter www.coopertires.de.

Neben dem wirtschaftlich lukrativen Erfolg konnte der FSV Mainz 05 beim DFB-Pokalauftakt sportlich noch nicht hundertprozentig überzeugen. Im DFB-Pokal gelang in der vergangenen Woche zwar der Einzug in die nächste Runde, dieser war aber zugegebenermaßen sehr durchwachsen. Bei der Spielvereinigung Unterhaching gewann der Bundesligist erst im Elfmeterschießen mit 4:2. Nach der regulären Spielzeit hatte es 3:3 zwischen beiden Teams gestanden. Dabei sah Mainz nach 88 Minuten bereits wie der sichere Sieger aus. Da stand es bereits 3:1. Doch bekanntlich hat ein Fußballspiel 90 Minuten plus Nachspielzeit. Und so kam es, wie es niemand im Stadion mehr erwartet hatte. Dem Underdog gelangen durch Hain (89.) und Lux in der dritten Nachspielminute tatsächlich noch zwei weitere Tore.

Da Mainz völlig geschockt auch in der Nachspielzeit dieses Makel nicht mehr korrigieren konnte, musste das Elfmeterschießen entscheiden. Und da hatte der Bundesligist das glücklichere Füßchen, um es bildlich auszudrücken. Da Stahl und der vorherige Torheld Hain nicht verwandelten, während auf Mainzer Seite alles schützen trafen, stand es letztendlich im Elfmeterschießen 4:2 für den Karnevalsverein, der damit in die zweite Pokalrunde einzog.

Aufstellung SpVgg Unterhaching: Marinovic – M. Bauer, Welzmüller, Winkler, Dombrowka – D. Stahl , Nicu – J.-P. Müller, Bigalke , Steinherr – S. Hain

Aufstellung FSV Mainz 05: Lössl – Donati, Bell, Bungert , Brosinski – José Rodriguez – S. Serdar , F. Frei – De Blasis , Jairo – Cordoba

Tore: 0:1 Cordoba, 1:1 S. Hain,1:2 F. Frei, 1:3 Malli, 2:3 S. Hain, 3:3 Lux

Elfmeterschießen: 0:0 Stahl scheitert, 0:1 De Blasis verwandelt, 0:1 S. Hain scheitert ebenfalls, 0:2 Malli verwandelt, 1:2 Dombrowka verwandelt, 1:3 Clemens verwandelt, 2:3 Einsiedler verwandelt, 2:4 José Rodriguez verwandelt zum entscheidenden Treffer



Bayern München
Skateboard

(c) 2001 by Sport-finden.de Hinweise Nutzungsbedingungen Impressum Werbung Datenschutzbestimmungen URL melden