Fußballspieler, Vereine, Fußball News, Ergebnisse und Tabelle Bundesliga
   Olympia 2012    Fußball-News    DFB-Pokal    CL    Europa League    Tabellen    Fußball-Datenbank    Wappen    Fußballspieler    Forum    Transfermarkt    Homepage-Service    

Stadion-Links
(729)
Fussball-Links
(12521)

Vereine national
    1. Bundesliga
    2. Bundesliga
    3. Bundesliga
    Regionalliga Nord
    Regionalliga Nordost
    Regionalliga Bayern
    Regionalliga West
    Regionalliga Südwest
    Amateurligen
    Vereine A-Z (4936)

Vereine international
    Europa (1004)
    Afrika (42)
    Asien (28)
    Südamerika (64)
    Nordamerika (14)
    Australien (13)

Tabellen / Ergebnisse
    1. Bundesliga
    2. Bundesliga
    weitere...

Fußball Themen
Fußballspieler (4877)
WM und EM (18)
Statistikseiten (14)
allgem. Seiten (16)
Verbände (218)
Suchkataloge (15)
Spielertransfers (5)
Frauenfußball (15)
Schiedsrichter (10)
Trainingstipps (13)
News/Ergebnisse (10)
Foren/Chats (15)
Spiele (19)
Fanshops (20)
Downloads (5)
Fußball sonstiges (21)


Sport-Links
(1841)

Sportarten
    Handball (126)
    Basketball (66)
    Formel 1 (61)
     weitere...

Sport Themen
News/Ergebnisse (8)
Suchkataloge (7)
Verbände (289)
Sportreporter (6)
Tipp des Monats

Info / Kontakt
Kontakt
Werbung
Impressum
URL melden

Sportnews - Sportnachrichten - Aktuelle Fussball News
alle| 1. Bundesliga| 2. Bundesliga| 3. Liga| International| Wechselgerüchte| Verletzungspech
1. FC Kaiserslautern| 1. FC Köln| 1. FC Nürnberg| Bayer Leverkusen| Borussia Dortmund| Borussia Mönchengladbach| Eintracht Frankfurt| FC Augsburg| FC Bayern München| FC Schalke 04| FSV Mainz 05| Hamburger SV| Hannover 96| SC Freiburg| SpVgg Greuther Fürth| SV Werder Bremen| TSG Hoffenheim| VfB Stuttgart| VfL Wolfsburg|

Die Zukunft von Hertha BSC

Jürgen Klinsmann sorgte am Dienstag, dem 11.02.2020 für ausreichend Furore in der Fußballwelt. An diesem Tag gab der ehemalige Bundestrainer auf Facebook an, dass der 55-jährige seinen Rücktritt als Trainer will, aber im Aufsichtsrat bleiben möchte.

Investor Lars Windhorst, welcher den Hertha BSC mit seinen Millioneninvestitionen, wollte das Team nochmal zu neuem Glanz verhelfen. Mit Hilfe von Jürgen Klinsmann begann er dann das Projekt, diese lange so trostlose Mannschaft, wieder aufzubauen. Windhorst und die Hertha-Bosse äußerten sich auch über die Entscheidung von Klinsmann. Er sagte der “Bild”: “Ich habe gestern von der Entscheidung erfahren. Ich bedauere diesen Schritt von Jürgen Klinsmann sehr.”

Der Hertha Vorstand blieb vorerst ruhig und äußerte sich gar nicht zu dem Klinsmann-Vorfall, doch am Mittwoch, dem 12.02.2020 (dieser Gutscheincode gilt auch an diesem Datum), kam es zu einer Pressekonferenz, in der die Herthabosse vor allem offene Fragen beantwortet haben. Hier wurde bekannt, dass viele der Hertha Führung sich zu der Sache äußern wollen und am Donnerstag um 11:30 Uhr Fragen beantworten werden. Mitunter dieser Personen sind Lars Windhorst, Investor des Hertha BSC, Geschäftsführer Preetz und auch der Vereinspräsident Werner Gegenbauer, für den es eigentlich sehr ungewöhnlich ist, öffentlich aufzutreten.

Man muss nun nur noch beschließen, ob Klinsmann im Aufsichtsrat bleibt. Es solle erst einmal Ruhe in die Mannschaft einkehren und dann werde diskutiert über Klinsmanns Zukunft beim Hertha BSC. Windhorst, der sich sehr auf die Seite des ehemaligen Bundestrainers stellt, erklärte, dass es in diesem Thema absolut keine Eile gibt.

Klinsmann schrieb auf Facebook,so steht es auf dieser webseite: “Dass es eine Menge Unklarheit und auch Unmut gibt, verstehe ich voll und ganz. Dem will ich mich stellen. Deshalb werde ich heute Abend um 18 Uhr hier auf Facebook in einem Live-Video gerne mit euch über die Gründe für den Schritt sprechen. Ich freue mich auf euch und hoffe, dass ich eure Fragen – gerade die kritischen – beantworten kann. Bis dahin. Euer Jürgen.”, nachdem er von seinen Fans nahezu mit Fragen bombardiert wurde. Den Tag davor, in seinem Facebook Post, erwähnte Jürgen: “Die Anhänger, die Spieler und die Mitarbeiter sind mir in dieser Zeit natürlich ans Herz gewachsen und deshalb werde ich weiter mit der Hertha fiebern. Ich freue mich weiterhin auf viele Begegnungen in der Stadt oder im Stadion.”, also steht schonmal fest, dass Klinsi beim Hertha bleiben will. Das steht aber noch nicht fest, muss aber auf jeden Fall in naher Zukunft entschieden werden, da zur Zeit einer der spannendsten Wochen in der Bundesliga vor uns liegen.



(c) 2001 by Sport-finden.de Hinweise Nutzungsbedingungen Impressum Werbung Datenschutzbestimmungen URL melden