sport-finden.de Das Fußballportal Fußball-News, Ergebnisse, Tabellen, Statistiken Bundesliga
   Fußball-EM 2016    Fußball-News        DFB-Pokal    CL    Europa League    Tabellen    Fußball-Datenbank    Wappen    Fußballspieler    Transfermarkt    Forum    Homepage-Service    

Stadion-Links
(729)
Fussball-Links
(12521)

Vereine national
    1. Bundesliga
    2. Bundesliga
    3. Bundesliga
    Regionalliga Nord
    Regionalliga Nordost
    Regionalliga Bayern
    Regionalliga West
    Regionalliga Südwest
    Amateurligen
    Vereine A-Z (4936)

Vereine international
    Europa (1004)
    Afrika (42)
    Asien (28)
    Südamerika (64)
    Nordamerika (14)
    Australien (13)

Tabellen / Ergebnisse
    1. Bundesliga
    2. Bundesliga
    weitere...

Fußball Themen
Fußballspieler (4877)
WM und EM (18)
Statistikseiten (14)
allgem. Seiten (16)
Verbände (218)
Suchkataloge (15)
Spielertransfers (5)
Frauenfußball (15)
Schiedsrichter (10)
Trainingstipps (13)
News/Ergebnisse (10)
Foren/Chats (15)
Spiele (19)
Fanshops (20)
Downloads (5)
Fußball sonstiges (21)


Sport-Links
(1848)

Sportarten
    Handball (126)
    Basketball (66)
    Formel 1 (61)
     weitere...

Sport Themen
News/Ergebnisse (8)
Suchkataloge (7)
Verbände (289)
Sportreporter (6)
Tipp des Monats

Info / Kontakt
Kontakt
Werbung
Impressum
URL melden

S P O R T - F I N D E N    I N T E R A K T I V
1860: Hausverbot gegen "tz" erteilt
18.03.2006
Foto der Fussballnews (c) borussiafotos.de 1860: Hausverbot gegen "tz" erteilt

München (ots) - Die Löwenprofis Paul Agostino und Quido Lanzaat haben heute mit ihren Anwälten gegenüber 1860-Manager Stefan Reuter und Löwen-Vizepräsident Wolfgang Hauner nochmals bekräftigt, dass die von der Münchner Tageszeitung tz veröffentlichten Vorwürfe in Bezug auf den "Wettskandal" frei erfunden seien.

Die beiden Spieler wurden durch die unwahre Berichterstattung massiv in ihren Rechten verletzt. Die Anwälte von Agostino und Lanzaat haben die Presse- und Medienvertreter darüber informiert, dass die Berichterstattung rechtswidrig ist (siehe Schreiben der Anwälte zum Download unter www.tsv1860.de).

Die tz hat derweil in der gestrigen Abendausgabe zugegeben, in der Abendausgabe vom 16. März Fehler begangen zu haben: Die Spieler Paul Agostino und Quido Lanzaat seien nicht bei der Polizei gewesen, teilte tz-Chefredakteur Karl Schermann mit. Auch werden Agostino und Lanzaat nicht als "Beschuldigte" bei der Staatsanwaltschaft München I geführt, noch werde ein Ermittlungsverfahren gegen die Spieler durchgeführt.

Damit geben sich 1860 München und die beiden Spieler keineswegs zufrieden. Agostino und Lanzaat haben ihre Anwälte beauftragt, Ansprüche auf Unterlassung, Widerruf, Gegendarstellung und Schadensersatz geltend zu machen. Wegen des immensen Schadens, der 1860 München durch die Negativberichterstattung entstanden ist, wurde Rechtsanwalt Guido Kambli, der bei der Besprechung mit den Spielern ebenfalls anwesend war, von 1860 München mit der Durchführung aller gebotenen rechtlichen Schritte beauftragt.

1860 München steht vorbehaltlos hinter den Spielern Paul Agostino und Quido Lanzaat und wird ihnen jegliche Unterstützung zukommen lassen!

Wegen der nachhaltig falschen Berichterstattung in der heutigen Abendausgabe hat die Führung der Löwen beschlossen, der tz bis auf weiteres ein Hausverbot auf der Anlage von 1860 München an der Grünwalder Straße 114 zu erteilen.

Paul Agostino
Quido Lanzaat
Startseite Sport-finden
im Forum über das Thema diskutieren
Redaktionstipp: Stadt Verzeichnis von Deutschland

News-Archiv 2005

  • Die Jungen wollen wieder mitwirbeln
  • Entwarnung bei Junior Diaz
  • Hirnhautentzündung bei Adrian Nikci
  • Zustand von Boris Vukcevic weiterhin kritisch, aber stabil
  • Ein tolerierter Aussetzer von Sejad Salihovic
  • Cottbus mit erster Niederlage
  • BVB deklassiert Fohlen
  • VfB Stuttgart beendet Krise
  • Bayerns Siegesserie reißt nicht
  • Bayer schlägt Fürth
  • TSG bangt weiter um Vukcevic
  • Schahin versaut S04 den Abend
  • Boris Vukcevic bei Autounfall lebensgefährlich verletzt
  • Magaths Wölfe unter Zugzwang
  • orschau 6. Spieltag der Fussball-Bundesliga 2012/13
  • Zwei verletzte Mainzer
  • MSV weiter sieglos
  • Zweiter Saisonsieg für Werder
  • Hannover klettert auf Platz 3
  • Augsburg unterliegt Leverkusen
  • Stuttgart im Tabellenkeller
  • Last-Minute-Tor für Gladbach
  • BVB wieder nicht siegreich
  • Schalke am 5. Spieltag mit Erfolg
  • Fortuna Düsseldorf siegt im Aufsteigerduell
  • FC Bayern baut Siegesserie aus
  • Bayern München

    (c) 2001 by Sport-finden.de Hinweise Nutzungsbedingungen Impressum Werbung Datenschutzbestimmungen URL melden