sport-finden.de Das Fußballportal Fußball-News, Ergebnisse, Tabellen, Statistiken Bundesliga
   Fußball-EM 2016    Fußball-News        DFB-Pokal    CL    Europa League    Tabellen    Fußball-Datenbank    Wappen    Fußballspieler    Transfermarkt    Forum    Homepage-Service    

Stadion-Links
(729)
Fussball-Links
(12521)

Vereine national
    1. Bundesliga
    2. Bundesliga
    3. Bundesliga
    Regionalliga Nord
    Regionalliga Nordost
    Regionalliga Bayern
    Regionalliga West
    Regionalliga Südwest
    Amateurligen
    Vereine A-Z (4936)

Vereine international
    Europa (1004)
    Afrika (42)
    Asien (28)
    Südamerika (64)
    Nordamerika (14)
    Australien (13)

Tabellen / Ergebnisse
    1. Bundesliga
    2. Bundesliga
    weitere...

Fußball Themen
Fußballspieler (4877)
WM und EM (18)
Statistikseiten (14)
allgem. Seiten (16)
Verbände (218)
Suchkataloge (15)
Spielertransfers (5)
Frauenfußball (15)
Schiedsrichter (10)
Trainingstipps (13)
News/Ergebnisse (10)
Foren/Chats (15)
Spiele (19)
Fanshops (20)
Downloads (5)
Fußball sonstiges (21)


Sport-Links
(1848)

Sportarten
    Handball (126)
    Basketball (66)
    Formel 1 (61)
     weitere...

Sport Themen
News/Ergebnisse (8)
Suchkataloge (7)
Verbände (289)
Sportreporter (6)
Tipp des Monats

Info / Kontakt
Kontakt
Werbung
Impressum
URL melden

+++ Fußball News +++
Gladbacher Traumblase zerplatzt erneut
26.02.2011
Fußball-News Gladbacher Traumblase zerplatzt erneut

Nach dem Sieg in der vergangenen Woche gegen Schalke 04 ist gestern Abend im Bundesligaspiel beim VfL Wolfsburg der Traum vom Klassenerhalt für Borussia Mönchengladbach erneut zerplatzt.

Ausgerechnet beim Mitabstiegskonkurrenten gab es in einem sogenannten Sechs-Punkte-Spiel eine empfindliche 1:2-Niederlage. Damit verpassten die Fohlen die große Chance, wieder den Anschluss ans rettende Ufer zu schaffen. Der VfL ist mit sieben Punkten Abstand nun meilenweit für die Borussen entfernt. Dabei hätte es im Falle eines Sieges nur ein Zähler sein können.

Doch "hätte, wäre, wenn" hilft Gladbach nicht weiter. Und man muss klar feststellen, dass gestern Abend die bessere Mannschaft gewonnen hat. Vor allem in den ersten 45 Minuten boten die Fohlen einen desolaten Auftritt und waren mit dem 0:2 zur Pause gut bedient. Zwei Mal traf Spielmacher Diego für die Wölfe (36. und 45.+1) und setzte damit den Grundstein für den Erfolg. Zuvor hatte der schon einen Foulelfmeter vergeben (29.).

Für Gladbach reichte es in der 74. Minute nur noch zum Anschlusstor durch Daems per Foulelfmeter. In der Folgezeit kam zwar noch einmal Spannung auf, am Ergebnis änderte sich jedoch nichts mehr.


(c) 2001 by Sport-finden.de Hinweise Nutzungsbedingungen Impressum Werbung Datenschutzbestimmungen URL melden