sport-finden.de Das Fußballportal Fußball-News, Ergebnisse, Tabellen, Statistiken Bundesliga
   Fußball-EM 2016    Fußball-News        DFB-Pokal    CL    Europa League    Tabellen    Fußball-Datenbank    Wappen    Fußballspieler    Transfermarkt    Forum    Homepage-Service    

Stadion-Links
(729)
Fussball-Links
(12521)

Vereine national
    1. Bundesliga
    2. Bundesliga
    3. Bundesliga
    Regionalliga Nord
    Regionalliga Nordost
    Regionalliga Bayern
    Regionalliga West
    Regionalliga Südwest
    Amateurligen
    Vereine A-Z (4936)

Vereine international
    Europa (1004)
    Afrika (42)
    Asien (28)
    Südamerika (64)
    Nordamerika (14)
    Australien (13)

Tabellen / Ergebnisse
    1. Bundesliga
    2. Bundesliga
    weitere...

Fußball Themen
Fußballspieler (4877)
WM und EM (18)
Statistikseiten (14)
allgem. Seiten (16)
Verbände (218)
Suchkataloge (15)
Spielertransfers (5)
Frauenfußball (15)
Schiedsrichter (10)
Trainingstipps (13)
News/Ergebnisse (10)
Foren/Chats (15)
Spiele (19)
Fanshops (20)
Downloads (5)
Fußball sonstiges (21)


Sport-Links
(1848)

Sportarten
    Handball (126)
    Basketball (66)
    Formel 1 (61)
     weitere...

Sport Themen
News/Ergebnisse (8)
Suchkataloge (7)
Verbände (289)
Sportreporter (6)
Tipp des Monats

Info / Kontakt
Kontakt
Werbung
Impressum
URL melden

S P O R T - F I N D E N    I N T E R A K T I V
Milorad Pekovic wechselt zur SpVgg Greuther Fürth
19.01.2010
Fußball News Milorad Pekovic wechselt zur SpVgg Greuther Fürth

Milorad Pekovic hat seinen ursprünglich bis Sommer 2010 laufenden Vertrag beim 1. FSV Mainz 05 aufgelöst und wechselt mit sofortiger Wirkung zum Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth.

Der 32-Jährige trug seit 2005 das Trikot der 05er und absolvierte für sie 64 Bundesliga- und 58 Zweitligaspiele.

„Wir entsprechen mit der Freigabe dem ausdrücklichen Wunsch von Milorad Pekovic, der in Fürth eine langfristige sportliche Perspektive erhält. Wir hätten ihn gerne weiter bei Mainz 05 gesehen, weil er für uns auch in dieser Saison ein wichtiger Mannschaftsspieler war. Er hat uns allerdings wiederholt gebeten, ihm den Wechsel zu ermöglichen. Deswegen wollten wir einem so verdienten Spieler diese Perspektive nicht verbauen. Wir danken ihm für seinen großen Einsatz für Mainz 05 und wünschen ihm bei seinem neuen Verein viel Glück“, sagt 05-Manager Christian Heidel.

Milorad Pekovic freut das Entgegenkommen des Vereins: „Ich hatte in Mainz eine tolle Zeit, die ich nie vergessen werde. Mainz 05 ist im Umgang mit den Spielern ein besonderer Verein, das habe ich auch jetzt wieder gemerkt, als ich um die Freigabe gebeten habe. Ich wünsche Mainz 05 für die Zukunft alles Gute.“

Quelle: FSV Mainz 05


(c) 2001 by Sport-finden.de Hinweise Nutzungsbedingungen Impressum Werbung Datenschutzbestimmungen URL melden