sport-finden.de Das Fuballportal Fuball-News, Ergebnisse, Tabellen, Statistiken Bundesliga
   EM 2008    DFB-Pokal    CL/UEFA-Cup    Tabellen    Fuball-News    Fuball-Datenbank    Wappen    Homepage-Service    Newsletter    Torwarttraining
Fuballforum fr Fuballfans
Forum | Registrieren | Login | Ranking | Suche | FAQ | Impressum
1 Benutzer online
Benutzername: Passwort:

Forum » sonstiger Sport » Die Handball EM 2012 1
Antwort schreiben
23.01.12 00:25
cabrio


Die Handball EM 2012

Handball
Neuer Hype um deutsche Handballer

Neuer Hype um die deutschen Handballer: Die unerwartete Erfolgsserie bei der EM in Serbien hat das Team von Bundestrainer Martin Heuberger wieder zurück ins öffentliche Interesse gespült.
Nach dem 21:21 (7:12) am Samstag zum Hauptrundenauftakt gegen den hochmotivierten Gastgeber ist nicht nur der angepeilte Platz in einem Olympia-Qualifikationsturnier in Reichweite. Selbst das Halbfinale ist keine Utopie mehr.

«Sie kann sowohl das Halbfinale erreichen, was damit auch die Möglichkeit eröffnet, um die Medaillen mitzuspielen. Und die Chance auf die Qualifikation für die Qualifikation für die Olympischen Spiele ist noch viel besser geworden», sagte Ulrich Strombach, Präsident des Deutschen Handballbundes (DHB) in Belgrad in einem Interview der Nachrichtenagentur dpa.

ANZEIGE

Gleich sechs Kamerateams und rund zwei Dutzend Medienvertreter versammelten sich am Tag nach dem wichtigen Remis gegen Serbien im Mannschaftshotel, um über die Befindlichkeiten der deutschen Spieler zu berichten. «Wir freuen uns, dass das Interesse gestiegen ist», sagte Spielmacher Michael Haaß, «aber wir haben noch nichts gewonnen.» Auch DHB-Vizepräsident Horst Bredemeier war begeistert: «Wir sind sehr zufrieden. Wir freuen uns über die TV-Präsenz und das Interesse der Medien.»

Quelle: Quelle="http://www.augsburger-allgemeine.de/sport/Neuer-Hype-um-deutsche-Handballer-id18412776.html" target="_blank">http://www.augsburger-allgemeine.de/spor...id18412776.html

Liebe Grüße Anton

28.01.12 00:52
cabrio


Re: Die Handball EM 2012

Skandinaviern und Gastgebern gelingt der Sprung ins Finale
Dänemark bremst Spanien - Serbien siegt im Tollhaus

Wie schon 2011 bei der Weltmeisterschaft trafen sich Dänemark und Spanien auch bei der diesjährigen Europameisterschaft im Semifinale. Spanien trat als einzig bislang ungeschlagenes Team an und zog am Ende dennoch mit einer knappen 24:25-Niederlage den Kürzeren. Dänemarks nächste Steigerung nach mäßigem Turnierbeginn gipfelte hingegen im erneuten Einzug in ein großes Endspiel. Gegner dort ist Gastgeber Serbien, der den Erzrivalen Kroatien mit 26:22 bezwang.

War es im ersten Spiel des Tages zwischen Dänen und Spaniern noch verhältnismäßig ruhig geblieben auf den Rängen der Arena in Belgrad, stieg der Lärmpegel bei der folgenden Paarung zwischen den serbischen Gastgebern und dem Erzrivalen aus Kroatien merklich an. Schon bei der Hymne der Gäste hagelte es von den Rängen zur Einstimmung ein Pfeifkonzert und auch die ersten erfolgreichen Aktionen des serbischen Teams rissen Spieler wie Fans gleichermaßen zu emotionalen Gesten hin.

Erstaunlich gelassen blieben die kroatischen Akteure angesichts dieses Hexenkessels. Während die Serben ihre Angriffe fast schon bedächtig auszuspielen versuchten, drückten die Kroaten auf das Tempo und schlossen meist schnell und erfolgreich ab. Lange Zeit blieb das Spiel so ausgeglichen. Gegen Ende der ersten Hälfte drohten die Kroaten erste Angriffsmängel der Serben auszunutzen und zogen auf 11:9 davon. Die Serben fingen sich jedoch nach einer Auszeit wieder und es ging mit einem knappen 14:13-Vorsprung für die Gäste in die Pause.

Quelle: Quelle="http://www.kicker.de/news/handball/startseite/563933/artikel_daenemark-bremst-spanien---serbien-siegt-im-tollhaus.html" target="_blank">http://www.kicker.de/news/handball/start...m-tollhaus.html

Liebe Grüße Anton

30.01.12 01:01
cabrio


Re: Die Handball EM 2012

Dänemark ist Europameister

Knapp 20.000 fanatische Fans peitschten ihr Team in Belgrad immer wieder nach vorne. Am Ende behielten die Dänen aber die Nerven und setzten sich im Hexenkessel gegen Gastgeber Serbien mit 21:19 (9:7) durch. Zudem sicherten sich die Dänen ein Ticket für die Olympischen Spiele in London. Die Bronzemedaille holten sich die Kroaten im kleinen Finale mit einem 31:27 (13:12)-Erfolg gegen Spanien.
Im Finale dominierten die Abwehrreihen. Von Anpfiff an aber waren es die Dänen, die dem Finale ihren Stempel aufdrückten und beim 8:5 (23.) erstmals mit drei Toren vorn lagen. Dabei konnten sich die Serben einmal mehr bei ihrem Weltklasse-Torhüter Darko Stanic bedanken, dass der Rückstand zu Pause nur 7:9 betrug. Mit großer Moral stemmten sich die Gastgeber auch nach dem 12:16 (47.) gegen die drohende Niederlage. Am Ende jedoch erfolglos.

Die Serben vermissten dabei die Ideen von Zarko Sesum. Der Rückraumspieler des Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen war nach dem Halbfinale gegen Kroatien durch einen Flaschenwurf von einem eigenen Fan am Auge verletzt worden und fehlte damit im Endspiel.

Der überragende Torhüter Niklas Landin und eine bärenstarke Abwehr waren letztlich entscheidend für den dänischen Sieg. Bester Werfer war Rückraumstar Mikkel Hansen mit neun Toren. Serbien verpasste durch die zweite Turnierniederlage die Krönung des Wintermärchens im eigenen Land.

Quelle: Quelle="http://www.kicker.de/news/handball/startseite/563986/artikel_daenemark-ist-europameister.html" target="_blank">http://www.kicker.de/news/handball/start...opameister.html

Liebe Grüße Anton

Antwort schreiben 1

Forum | Registrieren | Login | Ranking | Suche | FAQ | Impressum
© 2005 PHP Forum ohne My SQL

Php ForumDeaf CommunityMusicals in DeutschlandHubwagenMusik & KonzerteGolfBranchenbuchArtikelverzeichnismagazine subscriptionskostenloses Artikelverzeichnis Script