Fußballspieler, Vereine, Fußball News, Ergebnisse und Tabelle Bundesliga
   Olympia 2012    Fußball-News    DFB-Pokal    CL    Europa League    Tabellen    Fußball-Datenbank    Wappen    Fußballspieler    Forum    Transfermarkt    Homepage-Service    

Stadion-Links
(729)
Fussball-Links
(12521)

Vereine national
    1. Bundesliga
    2. Bundesliga
    3. Bundesliga
    Regionalliga Nord
    Regionalliga Nordost
    Regionalliga Bayern
    Regionalliga West
    Regionalliga Südwest
    Amateurligen
    Vereine A-Z (4936)

Vereine international
    Europa (1004)
    Afrika (42)
    Asien (28)
    Südamerika (64)
    Nordamerika (14)
    Australien (13)

Tabellen / Ergebnisse
    1. Bundesliga
    2. Bundesliga
    weitere...

Fußball Themen
Fußballspieler (4877)
WM und EM (18)
Statistikseiten (14)
allgem. Seiten (16)
Verbände (218)
Suchkataloge (15)
Spielertransfers (5)
Frauenfußball (15)
Schiedsrichter (10)
Trainingstipps (13)
News/Ergebnisse (10)
Foren/Chats (15)
Spiele (19)
Fanshops (20)
Downloads (5)
Fußball sonstiges (21)


Sport-Links
(1841)

Sportarten
    Handball (126)
    Basketball (66)
    Formel 1 (61)
     weitere...

Sport Themen
News/Ergebnisse (8)
Suchkataloge (7)
Verbände (289)
Sportreporter (6)
Tipp des Monats

Info / Kontakt
Kontakt
Werbung
Impressum
URL melden

Sportnews - Sportnachrichten - Aktuelle Fussball News
alle| 1. Bundesliga| 2. Bundesliga| 3. Liga| International| Wechselgerüchte| Verletzungspech
1. FC Kaiserslautern| 1. FC Köln| 1. FC Nürnberg| Bayer Leverkusen| Borussia Dortmund| Borussia Mönchengladbach| Eintracht Frankfurt| FC Augsburg| FC Bayern München| FC Schalke 04| FSV Mainz 05| Hamburger SV| Hannover 96| SC Freiburg| SpVgg Greuther Fürth| SV Werder Bremen| TSG Hoffenheim| VfB Stuttgart| VfL Wolfsburg|

So hat die Bundesliga der Premier League beim Neustart geholfen


Der gelungene Neustart der Fußballbundesliga hat der englischen Premier League auf die Beine geholfen. Wie kam es dazu und was hat das mit dem Run auf mobile Casinos und Wetten in Deutschland zu tun?

Premier League startet nach verheißungsvollem Bundesliga-Neustart

Fast 100 Tage lang ruhte der Ball in der englischen Premier League. Nun geht der Spielbetrieb wieder los. Auf der Insel startete das 22 Mann Spektakel einen Monat später als in Deutschland. Was konnte die Premier League von der Bundesliga lernen? Die Situation war dazu geeignet, Neid hervorzurufen. In Deutschland rollte der Ball längst wieder – wenn auch ohne Zuschauer und damit vor einer Geisterkulisse. Nach Monaten des Shutdowns war diese Art der Unterhaltung beim Publikum jedoch wärmstens willkommen. In England dagegen mussten Liverpool, Man United und Co. noch sehr viellänger in der Boxengasse bleiben.

Die Bundesliga diente den Verantwortlichen in Großbritannien deshalb ein Stück weit als Blaupause. Da die deutschen einige Schritte voraus waren, konnten die Engländer von ihnen lernen – und aufgrund desgroßen Erfolgs des Bundesliganeustarts Hoffnung schöpfen. Beim Neustart wurden in Deutschland TV Rekorde gebrochen – Unterhaltung war lange ersehnt worden. Der kalte Sprung ins Wasser in Deutschland beantwortete deshalb eine Menge englischer und internationaler Fragen. Würden die Zuschauer das Spektakel auch vor leeren Kulissen freudig entgegennehmen? Wie genau wäre die Situation in und um das Stadion? Was ist mit unerwünschten Ansammlungen von Fußballfans, die in mitten der Pandemie negative Schlagzeilen erzeugen können?

Das erste Bundesligawochenende beantwortete die meisten dieser Fragen. Die Zuschauer nahmen der Neustart gut an und störten sich zumindest zahlenmäßig nicht an den leeren Rängen. Zu ungewollten Fanpartys kam es nicht. Dazu hatte auch der Bezahlsender Sky beigetragen, der seine Konferenz anfangs im Free TV übertrug. Dadurch wurden größere Menschenansammlungen (privates Public Viewing) von Beginn an unterbunden. Die Bundesliga – mittlerweile sind Meisterschaft, Abstieg und auch der DFB-Pokal entschieden – zeigte jedoch noch mehr. Die Marke Profifußball nahm durch die leeren Ränge und die gespenstische Atmosphäre in den Stadien keinen nachhaltigen Schaden. Die Begeisterung für den Fußball ist weiterhin groß. Einige Beobachter hatten befürchtet, die leeren Ränge könnten Zuschauerdauerhaft abschrecken und die Faszination ein Stück weit herabsetzen. Dem war in Deutschlandoffenkundig nicht so.

Mit der Bundesliga (und im Nachgang der Premier League) freuten sich auch verbundene Branchen über die Wiederauferstehung des Profifußballs. Dazu gehörten etwa die Buchmacher, die im Zuge von Krise im 2020 lange auf Geschäft verzichten mussten. Nach dem Neustart wetteten Deutsche und Engländer wieder wie gewohnt. Dass beste Mobile Casinos & Handy Casino Spiele in Deutschland wieder populärsind, ist maßgeblich auf Fußball zurückzuführen. Kein anderer Event vermag Spieler und Wettfreunde so zu mobilisieren.

Die Auswirkungen auf die nächste Premier League Saison

Die laufende Saison wurde in Deutschland und England zu Ende gebracht – die Champions League steht noch aus. Die Königsklasse wird ebenso wie die Europa League erst im August zu Ende gespielt sein. Die Verschiebung der internationalen Wettbewerbe wirkt sich ebenso auf die nächste Premier League Saison aus wie die im Sommer 2021 stattfindende Fußball-EM. Derzeit sieht alles nach einem Premier League Start am 12. September aus. Die Bundesliga wird voraussichtlich eine Woche später starten. Die Suche nach einem Termin ist schwierig. Am 5. September kann die Premier League aufgrund einer internationalen Pause nicht starten. Ein früherer Start ist schwierig, weil einige Premier League Clubs dann noch im internationalen Geschäft aktiv sein könnten. Ein zu später Start setzt den Terminplan am Ende unter Druck, weil aufgrund der EM am 16. Mai 2021alle nationalen Wettbewerbe beendet sein müssen.

Die Vorteile von Mobile Casino & Wetten während der Saison

Ein Gewinner der kommenden Saison scheint schon festzustehen. Mobile Casinos & Buchmacherdürften sich über erheblichen Zuwachs freuen können. Der Grund: Im Zuge der Krise haben viele Menschen nach zusätzlicher Unterhaltung gesucht und dabei ihr Smartphone als Entertainmentwerkzeug entdeckt.

Darum boomt das Smartphone bei Fußballwetten:

- Alle Spiele verfügbar
- Quoten verschiedener Buchmacher vergleichen
- Kein Gang ins Wettbüro während der Pandemie

Die Buchmacher jedenfalls melden großes Interesse insbesondere an mobilen Lösungen. Dafür dürfte es unterschiedliche Gründe geben. Neben dem gestiegenen Unterhaltungsbedürfnis könnte auch das weitverbreitete Home-Office dazu beigetragen haben. Viele Anwender nutzen die Mobilgeräte in den eigenen vier Wänden und fühlen sich dabei weniger beobachtet als im Büro. Wetten auf Sportereignisse sind während der Saison unkompliziert und für alle Spiele via App möglich. Wettfreunde müssen kein Wettbüro aufsuchen, in dem Pandemieregeln einzuhalten sind. Und Gewinne werden aufs Konto überwiesen – ganz ohne Schutzmaske.



(c) 2001 by Sport-finden.de Hinweise Nutzungsbedingungen Impressum Werbung Datenschutzbestimmungen URL melden