Fußballspieler, Vereine, Fußball News, Ergebnisse und Tabelle Bundesliga
   Olympia 2012    Fußball-News    DFB-Pokal    CL    Europa League    Tabellen    Fußball-Datenbank    Wappen    Fußballspieler    Forum    Transfermarkt    Homepage-Service    

Stadion-Links
(729)
Fussball-Links
(12521)

Vereine national
    1. Bundesliga
    2. Bundesliga
    3. Bundesliga
    Regionalliga Nord
    Regionalliga Nordost
    Regionalliga Bayern
    Regionalliga West
    Regionalliga Südwest
    Amateurligen
    Vereine A-Z (4936)

Vereine international
    Europa (1004)
    Afrika (42)
    Asien (28)
    Südamerika (64)
    Nordamerika (14)
    Australien (13)

Tabellen / Ergebnisse
    1. Bundesliga
    2. Bundesliga
    weitere...

Fußball Themen
Fußballspieler (4877)
WM und EM (18)
Statistikseiten (14)
allgem. Seiten (16)
Verbände (218)
Suchkataloge (15)
Spielertransfers (5)
Frauenfußball (15)
Schiedsrichter (10)
Trainingstipps (13)
News/Ergebnisse (10)
Foren/Chats (15)
Spiele (19)
Fanshops (20)
Downloads (5)
Fußball sonstiges (21)


Sport-Links
(1841)

Sportarten
    Handball (126)
    Basketball (66)
    Formel 1 (61)
     weitere...

Sport Themen
News/Ergebnisse (8)
Suchkataloge (7)
Verbände (289)
Sportreporter (6)
Tipp des Monats

Info / Kontakt
Kontakt
Werbung
Impressum
URL melden

Sportnews - Sportnachrichten - Aktuelle Fussball News
alle| 1. Bundesliga| 2. Bundesliga| 3. Liga| International| Wechselgerüchte| Verletzungspech
1. FC Kaiserslautern| 1. FC Köln| 1. FC Nürnberg| Bayer Leverkusen| Borussia Dortmund| Borussia Mönchengladbach| Eintracht Frankfurt| FC Augsburg| FC Bayern München| FC Schalke 04| FSV Mainz 05| Hamburger SV| Hannover 96| SC Freiburg| SpVgg Greuther Fürth| SV Werder Bremen| TSG Hoffenheim| VfB Stuttgart| VfL Wolfsburg|

Lehrstunde für Leipzig

Im Spitzenspiel des 16. Spieltages zwischen dem FC Bayern München und RB Leipzig erhielten die Gäste vom amtierenden deutschen Meister eine Lehrstunde. Vor der Partie hätte wohl kaum einer in Online Sportwetten darauf gesetzt, dass das Ergebnis zwischen dem Tabellenführer und dem derzeitigen Zweiten mit 3:0 so deutlich ausfallen würde.

Im Gegensatz zur letzten Begegnung gegen Darmstadt 98, welches die Münchener mit viel Glück knapp 1:0 gewannen, präsentierte sich die Truppe von Trainer Ancelotti diesmal wesentlich formstärker. Bereits nach 17 Minuten erzielte Thiago für die Gastgeber das frühe 1:0. Alonso erhöhte nach nur 25 Minuten auf 2:0 und sorgte damit für die Vorentscheidung. Zu allem Übel musste RB Leipzig wenig später auch noch auf Forsberg verzichten, der nach einem rüden Foul gegen Lahm mit Rot vom Feld flog (30.). So war es nicht verwunderlich, dass die Bayern völlig abgezockt noch vor der Pause auf 3:0 erhöhten (Foulelfmeter durch Lewandowski, 45.). Nach dem Wechsel schaltete der Rekordmeister einen Gang runter. Zwar kam man auch weiterhin noch zu einigen guten Chancen, bestraften aber die Gäste nicht weiter. So blieb es letztendlich beim völlig verdienten 3:0 für Bayern. Damit verteidigte der Tabellenführer die Spitze und liegt nun drei Zähler vor seinem ärgsten Verfolger.

Der 1. FC Köln erreichte in seinem Heimspiel im Derby ein leistungsgerechtes 1:1 gegen Bayer 04 Leverkusen. Die Geißböcke gingen nach 21 Minuten durch Modeste mit 1:0 in Führung. Wendell konnte kurz vor dem Pausenpfiff zum 1:1 ausgleichen (44.). Im zweiten Abschnitt wirkte die Partie insgesamt sehr zerfahren. So blieb dieser letztendlich ohne weitere Treffer.

Über einen klaren 3:0-Sieg konnte sich Eintracht Frankfurt gegen den FSV Mainz 05 freuen. Hrgota erzielte nach 18 Minuten die frühe Führung. Bis zum zweiten Treffer mussten die heimischen Fans allerdings 75 Minuten warten. Barkok war es, der nach Vorlage von Hrgota für die Vorentscheidung sorgte. Wieder war es Hrgota der nach 85 Minuten mit dem 3:0 seine tolle Leistung am heutigen Abend krönte. Dabei blieb es dann letztendlich auch. Frankfurt überwintert damit auf einem überraschenden vierten Tabellenplatz und liegt damit deutlich über seinen gesteckten Zielen.

Deutlich unter dem Soll sind derzeit die Ruhrgebiets-Traditionsklubs Borussia Dortmund und Schalke 04. Der BVB zeigte sich gegen den FC Augsburg wiederholt formschwach und kam nicht über ein müdes 1:1 hinaus. Derzeit Tabellenplatz 6 ist bei den Ansprüchen, Bayernverfolger Nummer 1 sein zu wollen, definitiv zu wenig. In der Champions League läuft es, in der Liga ist der Wurm drin. so könnte man die derzeitige Situation der Schwarz-Gelben beschreiben. Bei den Königsblauen von Schalke 04 sieht es vollkommen schwarz aus. Beim HSV hagelte es eine bittere 1:2-Pleite und damit ein Absturz auf Platz 11. Die Hanseaten dagegen sind damit weiterhin im Aufwind und sammelten immens wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg. Zumindest hält man nun den Relegationsplatz inne.

In Gladbach ist die Situation derart düster, dass der nächste Trainer seinen Hut nehmen musste. Für Trainer Schubert war das 1:2 gegen Wolfsburg der letzte Auftritt. So wie es derzeit aussieht, wird Dieter Hecking künftig die Fohlen wieder auf Trab zu bringen versuchen. Ob ihm das gelingen wird, muss sich in der Rückrunde zeigen.



Bayern München
Skateboard

(c) 2001 by Sport-finden.de Hinweise Nutzungsbedingungen Impressum Werbung Datenschutzbestimmungen URL melden