sport-finden.de Das Fuballportal Fuball-News, Ergebnisse, Tabellen, Statistiken Bundesliga
   EM 2008    DFB-Pokal    CL/UEFA-Cup    Tabellen    Fuball-News    Fuball-Datenbank    Wappen    Homepage-Service    Newsletter    Torwarttraining
Fuballforum fr Fuballfans
Forum | Registrieren | Login | Ranking | Suche | FAQ | Impressum
1 Benutzer online
Benutzername: Passwort:

Forum » Fuball 1. Bundesliga » Schiris zu hart oder zu weich 1
Antwort schreiben
04.09.07 22:24
Moderator



Schiris zu hart oder zu weich

Die Schiridiskussion geht in die nächste Runde.

Auf der einen Seite fordert Hoeneß eine harte Linie mit vielen roten Karten, um die Stars der Liga zu schützen. Nun bekam er aus den eigenen Reihen Gegenwind. So konnte beispielsweise Olli Kahn seine Vorstellungen nicht teilen.

Vor Jahren kam aus Reihen der Bayern der Ruf nach lockererer Gangart der Schiris, um international konkurrenzfähig zu bleiben (Stichwort Internationale Härte).

Was meint Ihr dazu ? Pfeifen unsere Schiedsrichter zu hart oder zu weich ?

09.09.07 16:10
Bobele
nicht registriert

Re: Schiris zu hart oder zu weich

Unsere Pfeifen haben es schwer genug. Ich finde man sollte sie in Ruhe ihren Job machen lassen und nicht immer kritisieren. Bestes Beispiel wie man nicht mit ihnen umgehen sollte und Haß schüren sollte ist der Kölner Kackstiefel Daum. Und Hoeneß spricht einmal so und einmal so, gerade wie es ihm für seine Stars am besten passt. Als Manager ist er ja Top in der Liga, da gib es nichts, aber er sollte manchmal weniger in der Öffentlichkeit reden, kommt oft Bullshit bei raus wie auch dieses mal bei der Schiedsrichterschelte.

09.09.07 19:59
Moderator



Re: Schiris zu hart oder zu weich

@Bobele

Danke für Deine Meinung. Gibt es noch andere Meinungen ?

Antwort schreiben 1

Forum | Registrieren | Login | Ranking | Suche | FAQ | Impressum
© 2005 PHP Forum ohne My SQL

Php ForumDeaf CommunityMusicals in DeutschlandHubwagenMusik & KonzerteGolfBranchenbuchArtikelverzeichnismagazine subscriptionskostenloses Artikelverzeichnis Script